Ein QR Code für alle Social-Media-Profile

Was ist ein QR Code für alle Social-Media-Profile und wie funktioniert er?

Ein QR Code für alle Social-Media-Profile ist ein QR Code, der alle von Ihnen genutzten Social-Media-Plattformen auf einer für mobile Geräte optimierten Landingpage anzeigt. Mit diesem Code, der auch Social Media-QR Code genannt wird, können Sie Ihre Social-Media-Profile auf allen Printmedien bewerben.

Landingpage eines Social Media-QR Codes zum Anzeigen aller Social-Media-Kanäle in einem Code
Sie müssen nicht mehr drei verschiedene QR Codes für drei Social-Media-Profile verwenden, wie im Beispiel zu sehen ist

Das Leben vor dem Social Media-QR Code

Bevor es diesen QR-Code-Typ gab, mussten individuelle Codes für Facebook, Twitter oder Instagram erstellt werden. Das Ergebnis waren drei verschiedene QR Codes auf demselben Printmaterial, was optisch nicht gerade ansprechend ist. Außerdem kann ein QR-Code-Reader immer nur einen Code erkennen, was sie völlig unbrauchbar macht. Mit dem Social Media-QR Code muss Ihr Zielpublikum nur einen einzigen Code scannen, um all Ihre Social-Media-Profile anzusehen.

Beispiel für eine schlechte Verwendung von Social Media-QR Codes auf einem Tischaufsteller

Welche Social-Media-Plattformen kann ich dem QR Code hinzufügen?

Unser Social Media-QR Code unterstützt derzeit die folgenden Plattformen:

  • Facebook - Dies ist das weltweit größte soziale Netzwerk und auch die bekannteste Marke. Mit mehr als zwei Milliarden Nutzern bietet Facebook die einfachste Möglichkeit, mit Ihrem Publikum in Verbindung zu bleiben.
  • Twitter - Bekannt für seinen Kurztext-Stil bzw. “Tweets”, ist Twitter eine der besten Social-Media-Plattformen zum Verbreiten von Informationen und einfachen Teilnehmen an Diskussionen.
  • Instagram - Eins der besten Netzwerke zum Teilen von Fotos mit einem einfachen integrierten Tool zur Bildbearbeitung.
  • LinkedIn - Häufig auch als “Facebook für Berufstätige” bezeichnet, entwickelt sich LinkedIn schnell zu einer wichtigen Plattform für Unternehmen. Es ist zudem auch eine ideale Plattform für die Personal- und Stellensuche.
  • YouTube - Laden Sie Ihre Videos auf YouTube hoch, damit jeder sie einfach teilen und kommentieren kann. YouTube ist die größte Video-Sharing-Seite, auf der Nutzer kostenlos Videos ansehen können.
  • XING - XING ist das LinkedIn-Äquivalent, also ein berufliches Netzwerk, für deutschsprachige Nutzer aus Österreich, Deutschland und der Schweiz.
  • Tumblr - Eine Microblogging-Plattform auf der man alles posten und jedem folgen kann. Sie ist in hohem Maße personalisierbar und bietet eine Vielzahl von Multimedia-Optionen wie GIFs, Musik, Text und mehr.
  • Vimeo - Eine Video-Sharing-Plattform ähnlich wie YouTube - nur ohne Werbung.
  • Dribbble - Eine der größten Plattformen für Designer zum Präsentieren Ihrer Arbeit online. Dribbble ist sehr beliebt bei Illustratoren, Webdesignern und Kreativen aus anderen Bereichen.
  • Reddit - Es gibt keine bessere Möglichkeit, um herauszufinden, ob Ihr Inhalt interessant ist, als das Nutzer-Bewertungssystem von Reddit.
  • TripAdvisor - Perfekt für alle im Gastgewerbe, ermöglicht TripAdvisor das Lesen und Schreiben von Kundenrezensionen für Hotels, Restaurants, Fluggesellschaften, Autovermietungen und anderen Tourismus-Dienstleistungen.
  • Snapchat - Ähnlich wie YouTube und Vimeo ist Snapchat eine Video-Sharing-App, aber mit einer kleinen Besonderheit. Alle Videos oder “Snaps” verschwinden nach 24 Stunden, d. h. alle hochgeladenen Inhalte sind nur zeitlich begrenzt abrufbar.
  • Pinterest - Man kann sich Pinterest als Online-Pinnwand für Planer vorstellen. Es ist eine beliebte Bookmarking-Seite bei Heimwerkern, Hochzeitsplanern, Dekorateuren und Projektmanagern.
  • Google+ - Ursprünglich für die breite Öffentlichkeit gedacht, ist Google+ jetzt ausschließlich für Unternehmen verfügbar, die die G Suite zur Optimierung der Zusammenarbeit nutzen.
  • WeChat - WeChat ist ein chinesisches Äquivalent der beliebten Messaging-App WhatsApp.
  • Line - Ähnlich wie WeChat und WhatsApp bietet Line nicht bloß einen klassischen Messaging-Dienst, sondern auch Social Games, weitere App-Integrationen und sogar eigene Merchandise-Artikel.
  • Flickr - Eine Plattform zum Teilen von Fotos, auf der Fotografen professionelle Bilder hochladen können.
  • VKontakte - VK ist eines der größten sozialen Netzwerke in Russland und bietet ganz ähnliche Funktionen wie Facebook.
  • Skype - Ermöglicht kostenlose Sprach- und Videoanrufe zwischen Skype-Accounts mit einer Gruppenkonferenzfunktion.
  • GitHub - GitHub ist ein soziales Netzwerk für Programmierer zum Teilen von Codes.

Wenn Sie eine Plattform benötigen, die nicht aufgelistet ist, lassen Sie es uns einfach wissen und wir werden prüfen, ob wir sie hinzufügen können. Neben den verschiedenen Plattformen können Sie auch Ihre Webseite oder eine andere spezifische Seite im Netz, wie z. B. ein Kontaktformular, verlinken.

Wozu brauche ich einen Social Media-QR Code?

Gestalten Sie übersichtliches Marketingmaterial

Zerbrechen Sie sich nicht den Kopf darüber, wie Sie auf Ihren Broschüren, Flyern, Katalogen, Visitenkarten und alle anderen Marketingmaterialien Platz für mehrere Social-Media-Links schaffen können. Mit dem Social Media-QR Code können Sie all Ihre Social-Media-Plattformen auf einer einzigen Seite anzeigen und sparen dabei Platz für die Gestaltung eines informativen und attraktiven Printmaterials. Durch den geringen Platzverbrauch reduziert ein QR Code außerdem auch den Druckfarbenverbrauch.

Bieten Sie mehr Möglichkeiten, in Verbindung zu bleiben

Nicht jeder aus Ihrer Zielgruppe nutzt Facebook und nicht alle haben einen Instagram-Account. Indem Sie alle von Ihnen genutzten Social-Media-Plattformen anzeigen, bieten Sie Ihrem Publikum die Möglichkeit, mit Ihnen in Verbindung zu bleiben - und zwar jeder so, wie er es am liebsten möchte.

Seien Sie Ihrer Konkurrenz einen Schritt voraus

Die meisten Unternehmen konzentrieren sich auf die großen sozialen Netzwerke wie Twitter oder LinkedIn, weil es schwierig ist, den Überblick zu behalten. Aber mit dem Social Media-QR Code präsentieren Sie all Ihre Kanäle auf einer Seite und können dadurch mit Ihren Neuigkeiten über Ihre Produkte oder Dienstleistungen ein größeres Publikum erreichen.

Nutzen Sie Print- und Digitalmedien

Der Social Media-QR Code ist enorm vielseitig; er kann sowohl für Print- als auch Digitalmedien verwendet werden. Wie das? Nutzen Sie einfach die dazugehörige Kurz-URL. Diese können Sie Ihrer E-Mail-Signatur oder Social-Media-Beiträgen hinzufügen sowie über Messaging-Dienste und viele andere Kanäle teilen.

Wie erstelle ich einen Social Media-QR Code?

  1. Melden Sie sich bei QR Code Generator PRO an und starten Sie Ihre kostenlose 14-tägige Testphase. Wenn Ihnen unser Tool gefällt, können Sie Ihren Account jederzeit upgraden, um den QR Code weiterhin zu verwenden.
  2. Sobald Ihr Account aktiviert ist, wählen Sie zunächst im Dashboard “QR Code erstellen” und dann “Social Media”.
  3. Fügen Sie eine Überschrift und eine kurze Beschreibung hinzu, damit Ihr Zielpublikum weiß, worum es auf der Seite geht. Geben Sie dann die Links zu all Ihren Social-Media-Plattformen sowie eine Webseiten-URL ein.
  4. Passen Sie dann die Seite an Ihren persönlichen Stil oder Ihre Unternehmensidentität an. Sie können auch ein Bild oder einen Startbildschirm hochladen, um das Markenbewusstsein zu stärken.
  5. Personalisieren Sie den Code zusätzlich mit einem unserer vorgefertigten QR Code Frames und fügen Sie Ihren eigenen Text hinzu, um Ihr Zielpublikum zum Scannen des Codes aufzufordern.
  6. Geben Sie Ihrem QR Code den letzten Schliff, indem Sie ein Logo in der Mitte platzieren und seine Farbe nach Belieben anpassen.
  7. Laden Sie schließlich Ihren QR Code herunter und integrieren Sie ihn in das Design Ihres Printmaterials.

Welche Anwendungsbeispiele gibt es für Social Media-QR Codes?

Sie möchten QR Codes auf innovative und einzigartige Weise verwenden? Dann holen Sie sich Inspiration von diesen Beispielen fiktiver Marken und lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf.

Für Restaurants

Das Southern Restaurant macht es seinen Gästen einfach, es online zu markieren, indem es Tischaufsteller mit einem Social Media-QR Code bedruckt. Die Gäste können nun Fotos ihrer Speisen auf ihren bevorzugten Social-Media-Kanälen teilen und markieren.

Für den Einzelhandel

Elle Boutique war auf der Suche nach einer Möglichkeit, mit Kunden in Verbindung zu bleiben, auch nachdem sie das Geschäft verlassen haben. Also haben sie einen Social Media-QR Code auf ihre Einkaufstüten gedruckt, damit ihre Kunden die neuesten Modetrends online verfolgen können.

Für Musiker

Die Band The Three Sparrows wollte die Anzahl ihrer Follower erhöhen. Auf ihren Konzerten wird nun immer ein riesiger Social Media-QR Code auf den Bühnenhintergrund projiziert, damit Fans alle Band-Neuigkeiten online verfolgen können.

Für Unternehmen

Die Firma Brixton Consulting nimmt regelmäßig an Konferenzen und Messen teil. Durch das Hinzufügen eines Social Media-QR Codes auf ihren Bannern machen sie es potenziellen Kunden einfacher, ihnen online zu folgen.

Gibt es bei der Erstellung von Social Media-QR Codes etwas Bestimmtes zu beachten?

Mindestgröße

Wir empfehlen für alle QR Codes eine Mindestgröße von 2 x 2 cm (0,8 x 0,8 Zoll). Dadurch wird sichergestellt, dass Ihre QR Codes scannbar bleiben. Das ist besonders wichtig, wenn Sie eine große Menge von Visitenkarten drucken möchten. Lesen Sie vor dem Drucken unseren Leitfaden für weitere Tipps.

Logo

Sie haben ein Unternehmen? Dann ergänzen Sie Ihren QR Code mit einem Logo, um das Markenbewusstsein zu stärken. Wenn Ihre Zielgruppe oder Kunden irgendwo einen QR Code mit Ihrem Logo sehen, werden sie ihn bedenkenlos scannen, weil sie von der Integrität des Codes überzeugt sind.

Farben

QR Codes sind das perfekte Medium zur Verwendung mit Farben, die zu Ihrer Persönlichkeit oder Marke passen. Sie müssen nicht mehr schwarz-weiß sein, sondern ermöglichen das Experimentieren mit komplementären Farben. Einen wichtigen Punkt gilt es dabei zu beachten: Verwenden Sie immer eine dunklere Farbe für den Vordergrund (die schwarzen und quadratischen Pixel selbst) und eine hellere Farbe für den Hintergrund. Lesen Sie für weitere Tipps unseren Design-Leitfaden für QR Codes.

Druckformate

Unser Generator stellt sicher, dass Ihre QR Codes immer die höchstmögliche Qualität aufweisen. Sie können zwischen den Dateiformaten JPG, PNG, EPS und sogar SVG wählen. Der QR Code lässt sich ganz einfach mit jedem beliebigen Bildbearbeitungsprogramm in Ihr Visitenkarten-Design integrieren.

FAQ

Nein. Ein mit QR Code Generator PRO erstellter Social Media-QR Code bleibt aktiv, solange Ihr Abonnement aktiv ist. Sie können ihn nach Belieben pausieren oder aktivieren, indem Sie sich einfach in Ihren Account einloggen.

Testen Sie ganz einfach, ob Ihr Gerät QR Codes scannen kann, indem Sie die Kamera-App öffnen und das Gerät über einen QR Code halten. Wenn daraufhin eine Benachrichtigung erscheint, verfügt Ihr Gerät über einen integrierten QR-Code-Scanner. Falls nichts passiert, sollten Sie zunächst in Ihren Einstellungen überprüfen, ob die Option zum Scannen von QR Codes aktiviert ist. Wenn auch das nicht hilft, müssen Sie einfach nur einen vertrauenswürdigen QR-Code-Reader aus Ihrem App Store herunterladen.

Machen Sie sich keine Sorgen. Der Social Media-QR Code ist ein Dynamischer Code, d. h. die Inhalte und Links können jederzeit ersetzt oder bearbeitet werden, ohne dass dafür ein neuer Code gedruckt oder erstellt werden muss. Loggen Sie sich einfach in Ihren Account ein, wählen Sie die Links aus, die Sie aktualisieren oder ersetzen möchten, und speichern Sie die Änderungen.

Fragen?

Mailen Sie uns

support@qr-code-generator.com
Eine Illustration, die Benutzer einlädt, das Support-Team von QR Code Generator per E-Mail oder Chat zu kontaktieren

QR Code PRO werden

Eine Vielzahl von QR-Code-Lösungen mit vollständiger Anpassung, Scan-Statistiken und mehr