Nutzen Sie den kostenlosen LinkedIn-
QR Code Generator

Was ist ein LinkedIn-QR Code?

Ein LinkedIn-QR Code ist eine Lösung, die Nutzer nach dem Scannen zur URL eines LinkedIn-Profils weiterleitet. So können sie sich für Networking und Jobsuche mühelos ein bestimmtes LinkedIn-Profil auf der Social-Media-Plattform ansehen und sich mit diesem verbinden.

Um den Zugang zu Ihrem LinkedIn-Profil zu vereinfachen, können Sie einen QR Code erstellen, der Ihre Kontakte nach dem Scannen nahtlos mit Ihrer Unternehmens- oder Profilseite auf LinkedIn verbindet.

Kurz gefasst - So erstellen Sie einen Linkedin-QR Code:

Kopieren Sie die URL Ihrer LinkedIn-Profil- oder Unternehmensseite in den QR Code Generator oben auf dieser Seite. Beachten Sie, dass Sie jeweils nur eine URL pro QR Code verwenden können.

Warum sollte ich einen LinkedIn-QR Code mit QR Code Generator erstellen?

Es gibt zahlreiche Gründe dafür, warum sich LinkedIn unter den Online-Karrierenetzwerken zu einem der Topanbieter entwickelt hat. Hier sind einige Zahlen, die das eindrucksvoll verdeutlichen:

  • 44 % der LinkedIn-Nutzer verdienen mehr als 60.000 € im Jahr.
  • LinkedIn ist das beste soziale Netzwerk zur Lead-Generierung, mit einer mehr als doppelt so guten Quote wie Facebook und Twitter.
  • 87 % der Recruiter nutzen LinkedIn regelmäßig für ihre Kandidatensuche.
  • Es gibt mehr als 20 Millionen offene Stellen auf der Seite.
  • LinkedIn generiert mehr als 64 % des über soziale Netzwerke erzeugten Traffics auf B2B-Seiten und gilt als die glaubwürdigste Quelle für Inhalte.

Diese Statistiken zeigen eines ganz klar: Unabhängig davon, welche geschäftlichen Ziele Sie mit LinkedIn verfolgen - sei es die Suche nach einem Job, das Erweitern Ihres Netzwerks, das Aufspüren von Talenten, die Verbindung mit potenziellen Kunden oder die Stärkung Ihres Markenprofils – es gibt keine Plattform, die dafür besser geeignet ist.

All your social media channels in one place

Quickly connect with your customers online. Use one QR Code to display Facebook, Twitter, Instagram, LinkedIn, and many more social channels.

6 Gründe, warum ein eigener QR Code effektiver ist als die Lösung von LinkedIn

Als regelmäßiger LinkedIn-Nutzer ist Ihnen vielleicht schon aufgefallen, dass die LinkedIn-App selbst bereits eine Funktion zum Erstellen von QR Codes für private Profile bietet. Aber mit QR Code Generator erstellen Sie LinkedIn-Codes auf einem ganz anderen Level. Sehen Sie selbst:

1. QR Codes für Ihr LinkedIn-Profil und Ihre Unternehmensseite

LinkedIn

LinkedIn bietet keine Möglichkeit zum Erstellen von QR Codes für Unternehmensseiten, aber wir schon. Alles, was Sie dafür tun müssen, ist den entsprechenden Link in unseren QR Code Generator oben auf dieser Seite zu kopieren, und voilà!

2. Personalisierung auf einem ganz neuen Level

QR-Code-Personalisierung für LinkedIn

Wenn Sie QR Codes in der LinkedIn-App erstellen, werden diese Codes völlig automatisch und ohne jegliche Anpassungsoptionen generiert. Unser kostenloser LinkedIn-QR Code Generator bietet dagegen vielfältige Möglichkeiten, um das Design Ihrer QR Codes zu personalisieren – z. B. Frames, Farben, Ihr Logo im Zentrum und verschiedene Download-Dateiformate, damit Sie Ihre Codes auf allen möglichen Medien verwenden können. Da kann die LinkedIn-App einfach nicht mithalten!

3. LinkedIn-Links mühelos über Printmedien teilen

LinkedIn – Home Finders Immobilien

Ein QR Code, der vollständig anpassbar ist, sich entsprechend der Größe Ihres Mediums problemlos vergrößern und verkleinern lässt und sich sowohl für LinkedIn-Profile als auch -Unternehmensseiten eignet, bietet Ihnen die größtmögliche Flexibilität bei der Verwendung Ihres LinkedIn-Codes. Nehmen wir als ein Beispiel ein QR-Code-Plakat. Wenn Sie mit einem solchen Werbeplakat möglichst viele potenzielle Kontakte aus Ihrer Zielgruppe dazu bewegen möchten, Ihre LinkedIn-Auftritte zu besuchen, haben Sie zwei Möglichkeiten: Entweder den vollständigen Link angeben oder einen LinkedIn-QR Code verwenden. Warum sollten Sie von neuen Kontakten in Ihrem Netzwerk verlangen, einen Link manuell einzutippen (was oft zu Fehlern und Frustration führt), wenn sie stattdessen auch einfach einen QR Code scannen könnten, der sie automatisch auf die entsprechende Seite weiterleitet? Die Antwort liegt auf der Hand.

4. Erstklassige QR-Code-Designoptionen

LinkedIn – QR Code auf Lebenslauf

Wir wissen, wie wichtig es ist, dass Ihr LinkedIn-QR Code Ihren persönlichen Stil oder Ihre Unternehmensidentität exakt widerspiegelt. Deshalb haben wir auch ein Feature entwickelt, mit dem Sie Ihre Codes genau so gestalten können, wie Sie möchten. Nach Ihrer Anmeldung steht Ihnen eine Fülle von Anpassungsoptionen zur Verfügung: Betonen Sie Ihren QR Code mit einem coolen Frame inklusive einzigartigem Call-to-Action (CTA) und wählen Sie Farben, die zu Ihnen passen.

5. Jederzeit editierbare und nachverfolgbare QR Codes

LinkedIn – Scan-Statistiken für QR Code

Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren LinkedIn-Code in einen Dynamischen URL-QR Code umzuwandeln. Dieser bietet die gleiche Funktionalität, leitet also Nutzer nach dem Scannen automatisch auf Ihr LinkedIn-Profil oder Ihre Unternehmensseite weiter. Der große Unterschied besteht aber darin, dass Sie diesen QR-Code-Typ editieren und nachverfolgen können! Sie erhalten Zugang zu detaillierten QR-Code-Statistiken wie Scans nach Standort (Stadt und Land), Zeitpunkt und verwendetem Betriebssystem sowie die Anzahl einzigartiger und gesamter Scans. Nachdem Sie einen solchen LinkedIn-QR Code für verschiedene Medien, über bestimmte Zeiträume oder an unterschiedlichen Standorten verwendet haben, können Sie vergleichen, welche Art der Nutzung am effektivsten war und den gesamten Prozess entsprechend optimieren.

Und falls sich Ihre LinkedIn-URL aus irgendeinem Grund ändern sollte, kein Problem! Sie loggen sich dann einfach in Ihren QR Code Generator PRO Account ein, aktualisieren die URL und speichern die Änderung. Dies ist jederzeit möglich, ohne dafür einen neuen QR Code erstellen zu müssen – und spart Ihnen so eine Menge Zeit, Geld und Stress.

6. LinkedIn-Auftritte so flexibel wie noch nie

LinkedIn – QR Code auf Lebenslauf

Sie hätten gerne die Möglichkeit, sowohl den Link für Ihre LinkedIn-Unternehmensseite als auch den für Ihr persönliches Profil über einen einzigen QR Code anzubieten? Die haben Sie! Erstellen Sie einen Social Media-QR Code, mit dem Sie ganz einfach beide Links präsentieren und sogar noch weitere soziale Netzwerke ergänzen können. Auf diese Weise geben Sie Ihren potentiellen Neukunden oder neuen Kontakten die Freiheit, selbst zu entscheiden, auf welcher Plattform sie Ihnen folgen möchten.

So können Sie einen QR Code für LinkedIn erstellen:

Mit den folgenden Schritten erstellen Sie in wenigen Sekunden Ihren eigenen LinkedIn-QR Code:

  1. Wählen Sie „URL“ im Auswahlmenü des Generators oben auf dieser Seite. Wenn Sie einen nachverfolgbaren QR Code mit Scan-Statistiken erstellen möchten, müssen Sie sich zunächst anmelden, damit Sie eine Dynamische URL nutzen können.
  2. Kopieren Sie den Link Ihres LinkedIn-Profils oder Ihrer Unternehmensseite in das Eingabefeld (wenn Sie beide Seiten verlinken möchten, sind zwei separate QR Codes erforderlich).
  3. Ihr QR Code wird dann automatisch generiert. Überprüfen Sie seine Funktionsfähigkeit mit einem Scan-Test.
  4. Personalisieren Sie Ihren Code mit einem Frame und Farben.
  5. Laden Sie den QR Code herunter und integrieren Sie ihn in das Design eines Mediums Ihrer Wahl.

Anwendungsbeispiele für LinkedIn-QR Codes

Um die enormen Vorteile zu verdeutlichen, die ein LinkedIn-Code Ihnen und Ihrem Unternehmen bietet, präsentieren wir hier einige effektive Anwendungsbeispiele für verschiedene Branchen.

1. Grafikdesigner

Grafikdesigner

Für B2B-Unternehmen wie Grafikdesign-Studios kann die Stärkung ihrer Präsenz auf LinkedIn mit Hilfe einer QR-Code-Grafik von entscheidender Bedeutung für die Generierung von Neukunden sein. Wenn Sie die Bekanntheit Ihrer Marke durch die Teilnahme an einer Messe erhöhen möchten, können Sie die Follower-Zahl Ihrer Unternehmensseite mit LinkedIn-QR-Code-Aufsteller auf Tischen an Ihrem Stand erhöhen. Besucher haben so die Möglichkeit, Ihre Seite automatisch aufzurufen, um Ihnen zu folgen. Indem Sie dann Ihren Zuwachs an Followern vor und nach der Messe vergleichen, können Sie die Effektivität Ihre Maßnahmen auf der Messe einfach und objektiv bewerten.

2. Fitness

Fitness

Viele persönliche Fitnesstrainer nutzen LinkedIn, um mit ihrer Fitness-Expertise gezielt Geschäftsleute anzusprechen. Dafür teilen sie häufig Inhalte über die Erfolge Ihrer Kunden auf ihren persönlichen Profilen. Wenn auch Sie in dieser Branche tätig sind, können Sie zur Neukundengewinnung allen Interessierten den Zugang zu Ihrem Profil erleichtern, indem Sie einen LinkedIn-QR Code auf Ihren Visitenkarten ergänzen. Auf diese Weise bieten Sie Kontakten, die bereit sind loszulegen, sogar eine automatische Möglichkeit, Ihnen eine Anfrage zu senden.

3. Unternehmens-Berater

Grafikdesigner

Wenn Sie als Unternehmensberater arbeiten und zum Ansprechen potenzieller Neukunden QR-Code-Services für Printmedien nutzen möchten, können Sie eine QR-Code-Werbeanzeige in einem Magazin schalten. Mit einem LinkedIn-QR Code in Zeitschriften-Anzeigen bieten Sie Interessierten die Möglichkeit, sich schnell und unkompliziert mit Ihrem Profil zu verbinden – und das über einen einzigen schnellen Scan anstatt einer zeitraubenden Onlinesuche.

4. Immobilienmakler

Immobilienmakler

Immobilienagenturen, die sich auf den Verkauf luxuriöser Objekte im gehobenen Preissegment konzentrieren, können massiv vom Ausbau ihrer Markenbekanntheit über LinkedIn profitieren. Kombinieren Sie lokales Marketing mit den Möglichkeiten eines QR Code Generator für Immobilien, indem Sie QR Codes auf Plakatwänden in Form eines LinkedIn-Codes erstellen, der Nutzer direkt zu Ihrer Unternehmensseite leitet. Und wenn Sie einen Dynamischen URL-QR Code für Ihre LinkedIn-Seite verwenden, können Sie sogar nachverfolgen, an welchen Standorten Sie die besten Ergebnisse erzielen, um Ihre Marketingmaßnahmen entsprechend zu optimieren.

5. Persönlicher Gebrauch

Persönlicher Gebrauch

LinkedIn-QR Codes sind aber nicht nur für den geschäftlichen sondern auch für den persönlichen Gebrauch extrem nützlich. Wenn Sie eine Messe besuchen, erhalten Sie in der Regel einen Event-Ausweis. Ein QR-Code-Ausweis ist eine tolle Möglichkeit, um Ihren LinkedIn-Code zum nahtlosen Netzwerken mit neuen Kontakten zu verwenden. Falls die Event-Veranstalter nicht bereits die Option anbieten, Ihren Code auf dem Ausweis zu integrieren, können Sie auch einfach QR-Code-Aufkleber erstellen und selbst einen zu Ihrem Ausweis hinzufügen.

Tipps zur optimalen Verwendung von LinkedIn-QR Codes

Ein LinkedIn-QR Code sollte den Prozess der Kontaktaufnahme bzw. der Kundenansprache für Sie oder Ihr Unternehmen optimieren. Es geht letztendlich darum, Menschen die Verbindung mit Ihnen zu erleichtern. Um dabei optimale Ergebnisse zu erzielen, gilt es jedoch einige Aspekte zu beachten.

QR Codes for Businesses

Browse through our recommendations to see QR Codes in action. Learn how you can boost your business marketing with this powerful tool.

1. Nutzen Sie das volle Potenzial mit Visitenkarten, Lebensläufen und mehr

Da LinkedIn mittlerweile die absolute Top-Adresse unter den geschäftlichen Online-Netzwerken ist, lohnt es sich definitiv, das volle Potenzial dieser Plattform auszuschöpfen. Wenn Sie einen LinkedIn-QR Code auf Marketingmaterialien wie Visitenkarten und Lebensläufen oder sogar geschäftlicher Kommunikation wie Flyer und Broschüren verwenden, können Sie mithilfe eines vollständig an Ihre Markenidentität angepassten Codes jederzeit und überall einen nahtlosen Zugang zu Ihren LinkedIn-Seiten bereitstellen. Verpasste Geschäftschancen, weil Kunden Ihre URL falsch eingegeben haben? Nie wieder!

2. Überprüfen Sie Ihren LinkedIn-Link

Beim Kopieren von Links kann schnell etwas schiefgehen. Stellen Sie deshalb unbedingt sicher, dass der Link, den Sie für Ihren LinkedIn-QR Code angegeben haben, exakt derjenige ist, den Ihre Netzwerkkontakte aufrufen sollen. Wenn Ihre neuen Kontakte eine Fehlermeldung erhalten, weil Sie sie auf eine nicht existierende Seite leiten, sind sie die längste Zeit Ihre Kontakte gewesen! Um ganz sicher zu gehen, können Sie sich ganz einfach bei QR Code Generator PRO anmelden und Dynamische Codes erstellen – ohne Stress und ohne Risiko!

3. Passen Sie Ihre QR-Code-Größe an das jeweilige Medium an

Sie haben die Option Ihren LinkedIn-QR Code so groß wie eine Plakatwand oder aber auch so klein wie eine Visitenkarte zu gestalten. Wofür auch immer Sie sich entscheiden, nutzen Sie die fantastischen Möglichkeiten, die Ihnen die Skalierbarkeit von QR Codes bietet. Beachten Sie dabei jedoch die empfohlene Mindestgröße von 2 x 2 cm. Die Größe Ihrer Codes sollte außerdem an die zu erwartende Scan-Distanz angepasst und für das verwendete Printmaterial geeignet sein. Hilfe und weitere Informationen finden Sie in unserem Blog-Artikel über die Bestimmung der richtigen QR-Code-Größe.

4. Gestalten Sie Ihren QR Code passend zu Ihrer geschäftlichen oder persönlichen Markenidentität

Da LinkedIn nun einmal eine Business-Plattform ist, sollten Sie Ihren LinkedIn-QR Code auch so gestalten, dass er entweder Ihre geschäftliche oder Ihre persönliche Markenidentität widerspiegelt (oder beides, falls sie identisch sind). Sorgen Sie für ein ansprechendes QR-Code-Design, indem Sie Ihren Code mit individuellen Elementen wie Ihrem Logo und einem Frame von der Konkurrenz abheben. Auf diese Weise wird er häufiger gescannt und verleiht Ihrem Grafikdesign einen zusätzlichen Hauch Ihrer Markeneleganz.

5. Halten Sie den Kontakt zu Ihrem LinkedIn-Netzwerk

Egal ob Sie Ihr Networking online, offline oder per QR Code betreiben, Sie sollten in jedem Fall mit Ihrem Netzwerk in Kontakt bleiben. Denn genau darum geht es schließlich beim Netzwerken: Kooperation und gegenseitige Hilfe bei der Karriereförderung. Und je enger Ihre Beziehung zu Ihren Kontakten ist, desto wahrscheinlicher können Sie von ihnen in der Geschäftswelt profitieren.

FAQ

Es gibt grundsätzlich zwei Möglichkeiten, LinkedIn zu nutzen: als Individuum (persönliches Profil) oder als Unternehmen (Unternehmensseite). Sie können sich als Unternehmer für eine Möglichkeit entscheiden oder auch beide nutzen. Mit einem persönlichen Profil kann man Kontakte hinzufügen, Updates posten und Nachrichten an andere persönliche Profile senden, während man mit einer Unternehmensseite nur Follower sammeln und Updates veröffentlichen kann.

Ja, es gibt zwei weitere QR-Code-Typen, die sich hervorragend dafür eignen, Nutzer automatisch mit persönlichen Profilen und Unternehmensseiten bei LinkedIn zu verbinden:

Mit einem Dynamischen URL-QR Code können Sie Ihre Kontakte bequem auf eine der beiden Arten von LinkedIn-Links (persönliche Profile oder Unternehmensseiten) weiterleiten. Außerdem bietet dieser QR-Code-Typ Scan-Statistiken zur Nachverfolgung sowie zusätzliche Designoptionen.

Mit einem Social Media-QR Code ist es ein Kinderspiel, mehrere Social-Media-Profile auf nur einer personalisierten, mobil-optimierten Übersichtsseite anzuzeigen. Auf dieser Seite können Sie also sowohl einen Link zu Ihrem persönlichen Profil als auch zu Ihrer Unternehmensseite hinzufügen. Darüber hinaus bietet auch dieser QR-Code-Typ Scan-Statistiken und zusätzliche Designoptionen.

Wenn Sie unseren LinkedIn-QR Code Generator oben auf dieser Seite verwenden und Ihren LinkedIn-Link nach dem Druck aktualisieren, funktioniert der Code nicht mehr und Sie müssen einen neuen erstellen und verwenden. Falls Sie sich jedoch für einen Dynamischen URL-QR Code oder Social Media-QR Code entscheiden, wie in der Antwort zur vorherigen Frage beschrieben, können Sie den in Ihrem Code gespeicherten Link problemlos jederzeit aktualisieren – selbst noch nach dem Druck.

Sie haben noch mehr Fragen?

Zum Hilfe-Center
Eine Illustration, die Benutzer einlädt, das Support-Team von QR Code Generator per E-Mail oder Chat zu kontaktieren

Bereit für Networking auf dem nächsten Level?

Erstellen Sie jetzt individuelle LinkedIn-QR Codes!