Web-Banner-Marketing ist eine seit Jahren bewährte Methode, um im Internet für Produkte und Dienstleistungen zu werben. Wenn auch Sie zu der wachsenden Zahl von Unternehmen gehören, die diese Möglichkeit nutzen, wird es Zeit, mit Hilfe von QR Codes einen Gang hoch zu schalten.

Die Vorteile von QR Codes auf Web-Bannern

Welches Unternehmen möchte nicht dauerhaft signifikante Einnahmen generieren? Genau das macht Banner-Werbung auf Webseiten und in Apps. Die dadurch generierten Umsätze erzielen Jahr für Jahr enorme Wachstumsraten. Deshalb ist es wichtig, Web-Banner nicht nur zu nutzen, sondern das Maximum aus ihnen herauszuholen. Warum Sie QR Codes in Ihr Web-Banner-Marketing integrieren sollten? Die Codes sind eine effektive Möglichkeit, potenzielle Kunden mit Ihren anderen digitalen Plattformen zu verbinden - egal ob es um eine mobile App, Coupons oder das Speichern eines bevorstehenden Events in einem Smartphone-Kalender geht. Auf diese Weise können Sie eine größere Zielgruppe ansprechen und ihr mehr bieten als nur einen einfachen Link.

1. Wie funktioniert Werbung mit Web-Bannern?

Web-Banner oder Werbebanner sind eine Form von Werbung, die in eine Webseite eingebettet ist, und zwar üblicherweise in Form eines - richtig geraten - Banners. Sie sind eher bild- als textbasiert und können in verschiedenen Größen verwendet werden. Die Banner können zudem statisch oder mobil sein oder auch als Pop-up auf dem Bildschirm erscheinen. Was ist der Sinn des Ganzen? Als Werbetreibender ist Ihr grundsätzliches Ziel, so viele Nutzer wie möglich auf Ihre Webseite zu leiten. Einfach ausgedrückt: Wenn Nutzer auf ein entsprechendes Bild oder Multimedia-Objekt klicken, das ihnen auf einer Seite begegnet, werden sie zur Webseite oder Landingpage des Werbenden weitergeleitet. Daher ist diese Art der Werbung für jedes webbasierte Unternehmen ein enorm wichtiges Instrument zum Informieren, Erregen von Aufmerksamkeit oder einfach zum Stärken der Markenbekanntheit.

Aber wie können QR Codes dabei helfen?

2. QR Codes erweitern Ihre Web-Banner

Web-Banner eignen sich hervorragend für die Verlinkung innerhalb des World Wide Web, aber ihre Möglichkeiten sind begrenzt, wenn es um die direkte Verbindung mit spezifischeren Elementen geht. Wenn Sie beispielsweise eine App bewerben, können Sie Nutzer mit einer gewöhnlichen Bannerwerbung lediglich auf eine Landingpage mit mehr Informationen über die App weiterleiten. Um sie tatsächlich herunterzuladen, müssen Nutzer jedoch in einem App Store nach ihr suchen. Ein etwas mühsamer und komplizierter Prozess.

Der App Store-QR Code kann den Zugang zu Ihrem Produkt für potenzielle Kunden erheblich vereinfachen. Ein einziger Scan mit einem Mobilgerät ermöglicht sofortigen Zugang zum Apple App Store, Google Play und Amazon Appstore. Aber es geht sogar noch besser: Der QR Code ist in der Lage, automatisch das verwendete Betriebssystem zu erkennen, und öffnet deshalb immer den jeweils passenden App Store. Dadurch können Sie Ihre App-Downloads erheblich steigern.

3. Erhöhen Sie die Anzahl Ihrer Social-Media-Follower

Die Verwendung eines Social Media-QR Codes oder eines Facebook-QR Codes auf Ihrem Web-Banner ist eine hervorragende Möglichkeit, Ihre Präsenz in den sozialen Medien zu stärken und mehr Likes und Follower zu gewinnen. Aber was ist der Unterschied zwischen diesen beiden QR Codes? Wenn Sie mehr als eine Social-Media-Plattform nutzen, also z. B. ein Profil auf Instagram, einen YouTube-Kanal, Snapchat und Twitter, dann ist der Social Media-QR Code die perfekte Wahl für Sie. Er ist eine Art Multikanal-Schnittstelle für all Ihre Plattformen und lässt Nutzern die Wahl, Ihnen auf allen oder nur auf ihrem Lieblingskanal zu folgen.

Mit dem Facebook-QR Code können Sie sich vor Likes kaum retten. Seine für mobile Geräte optimierte Seite fokussiert die Aufmerksamkeit der Nutzer auf das Wesentliche: ein zentraler Like-Button, Ihr Foto, eine Überschrift und sogar ein Link zu Ihrer vollständigen Facebook-Seite. So erhöhen Sie die Anzahl Ihrer Likes und erreichen ein größeres Online-Publikum.

4. Die perfekte Ergänzung zu Ihrem Call-to-Action

Seien wir ehrlich, im Dickicht des weit verzweigten Internets fühlt man sich manchmal wie im mythischen Labyrinth des Minotauros. Aber wie der Faden der Ariadne weisen QR Codes Nutzern sicher den Weg durch all die Ablenkungen. Die Codes sprechen Ihre Zielgruppe nicht nur auf einer Multiplattform-Ebene an, sondern führen sie auch genau dort hin, wo Sie sie haben möchten. Online einkaufen? Der Dynamische URL-QR Code leitet sie direkt zu Ihrem Online-Shop. Promo für Ihren neuen Song oder Podcast? Der MP3-QR Code präsentiert eine Audio-Datei sowie einen anpassbaren Button, über den Nutzer entweder das komplette Album kaufen oder sich weitere Folgen anhören können. Sie möchten Ihre neue Modekollektion bewerben? Der Bildergalerie-QR Code ermöglicht Zugang zu einer umfassenden Bildergalerie, die Sie als mobil-optimierten Katalog nutzen können. QR Code Generator PRO bietet vielfältige Lösungen, die Ihre Print- und Digitalmedien bereichern und erweitern. Entdecken Sie sie hier.

5. Jederzeit editierbar, sogar noch nach dem Druck

Jeder macht mal Fehler. Eines der besten Argumente, die für die Verwendung eines Dynamischen QR Codes anstatt eines Statischen sprechen, ist die Möglichkeit, die verlinkten Informationen jederzeit zu bearbeiten und zu aktualisieren. Wenn Sie mal einen Link austauschen oder sogar den QR-Code-Typ an sich ändern möchten, also beispielsweise einen MP3-QR Code in einen Coupon-QR Code umwandeln, können Sie das problemlos tun - und zwar wann immer Sie möchten. Egal welche und wie oft Sie die Inhalte Ihres QR Codes bearbeiten, die ursprüngliche Code-Struktur bleibt immer unverändert.

6. Anpassbar an jedes Design

QR Code Generator PRO bietet Ihnen ein großes Spektrum an künstlerischen Freiheiten bei der Erstellung Ihrer eigenen Codes. Sie haben die Möglichkeit, spezifische Markenfarben zu verwenden sowie individuelle Frames und Ecken hinzuzufügen, ein Logo oder Bild in der Mitte des Codes zu ergänzen und einen einzigartigen CTA (Call-to-Action) zu formulieren. Sie können darüber hinaus Ihren Markennamen direkt in den Link Ihres QR Codes integrieren, um die Bekanntheit Ihre Marke zu steigern und Ihrer Zielgruppe eine größere Transparenz zu bieten. QR Codes sind zudem flexibel hinsichtlich ihrer Größe und des verwendeten Bilddatei-Formats und können deshalb auf praktisch jedem Medium verwendet werden.

7. Scan-Statistiken in Echtzeit

Web-Banner bieten bereits die Möglichkeit, den durch Klicks auf die Banner generierten Traffic zu messen. Aber wenn Sie dann noch einen Dynamischen QR Code anstatt eines Statischen ergänzen, erhalten Sie zudem Nutzungsstatistiken in Echtzeit für jeden anderen Kanal. Sie können beispielsweise erfahren, wie viele App-Downloads oder neue Social-Media-Follower Sie über ein Banner generieren konnten.

Mit Hilfe von Kennzahlen wie Scan-Ort nach Stadt und Land, Scan-Zeitpunkt, verwendetes Betriebssystem sowie die Anzahl der einzigartigen und gesamten Scans können Sie den Erfolg Ihrer Codes effektiv bewerten. Die Daten helfen Ihnen auch, Ihre Strategie für zukünftige QR-Code-Kampagnen zu optimieren. So haben Sie immer jedes Detail fest im Blick.

Wie Sie einen QR Code auf einem Web-Banner erstellen?

  1. Öffnen Sie den QR Code Generator und wählen Sie den QR-Code-Typ, den Sie für Ihr Web-Banner nutzen möchten. Für den Anfang empfehlen wir den App Store-QR Code.*
  2. Geben Sie die URL für den Link Ihrer App im Apple App Store oder Google Play ein.
  3. Ihr QR Code wird automatisch generiert.
  4. Personalisieren Sie dann das Design Ihres QR Codes, indem Sie einen Frame und ein “Scan Me”-Logo hinzufügen.*
  5. Wählen Sie individuelle Farben, die zu Ihrem persönlichen Stil oder Ihrer Unternehmensidentität passen.
  6. Wählen Sie dann "Download", um Ihre QR-Code-Datei im JPG-Format zu erhalten.
  7. Integrieren Sie Ihren gerade erstellten QR Code schließlich in Ihr Web-Banner-Design.

*Melden Sie sich an, um einen Dynamischen App Store-QR Code zu erstellen, mit dem Sie App-Links aus mehreren App Stores anbieten können. Über Ihren Account können Sie dann auch weitere QR-Code-Typen wie Event, Video und Coupon nutzen.

Tipps zur optimalen Verwendung von QR Codes auf Web-Bannern

Bei der Gestaltung Ihrer QR Codes für Werbebanner gibt es einige wichtige Aspekte zu beachten, um die bestmöglichen Ergebnisse zu erzielen. Eine detaillierte Anleitung finden Sie in unserem Design-Leitfaden zur Gestaltung von QR Codes. Für Codes, die wirklich Eindruck hinterlassen, lohnt auch ein Blick auf unsere PRO-Funktionen.

1. Personalisieren Sie Ihr Design

Es ist äußerst ratsam, Ihren QR Code mit allen verfügbaren Design-Optionen zu personalisieren, damit er sich nahtlos in Ihr Design einfügt. In dieser Anleitung erfahren Sie, wie Sie individuelle QR Codes mit Farben und Logos erstellen.

2. Achten Sie auf die richtige Größe

Die Auswahl der richtigen Größe für Ihren QR Code ist sehr wichtig, um sicherzustellen, dass es keine Scan-Probleme gibt und die Nutzer den Code erkennen und alle Elemente lesen können. Ihre Codes sollten grundsätzlich nicht kleiner als 2 x 2 cm sein, wohingegen nach oben fast keine Grenzen gesetzt sind - es gibt QR Codes, die so groß wie eine Plakatwand sind! Für den Download bieten wir außerdem vier verschiedene Bilddatei-Typen an, damit Sie für all Ihre Designwünsche ganz einfach die passende Größe und das richtige Bildformat finden.

3. Erhalten Sie mehr Scans mit einem CTA

Ein großer Fehler, den QR-Code-Nutzer in der Vergangenheit häufig gemacht haben, ist das Drucken der Codes ohne eine kurze schriftliche Erläuterung, welchen Vorteil oder Nutzen das Scannen eines solchen Codes bietet. Nutzen Sie einen Call-to-Action (CTA), um Nutzer zum Scannen Ihres Codes zu motivieren, da sonst alle Ihre Bemühungen ins Leere laufen.

Entdecken Sie Anwendungsbeispiele für QR Codes auf Web-Bannern

Sie suchen noch nach ein wenig Inspiration für die Verwendung von QR Codes auf Ihren Werbebannern? Überhaupt kein Problem! Die folgenden fünf Anwendungsbeispiele veranschaulichen, wie Unternehmen ihre Web-Banner mit QR Codes optimieren. Die Marken mögen fiktiv sein, aber die QR-Code-Ideen bringen echten Schwung in Ihre kommerzielle oder private QR-Code-Nutzung.

Restaurants

Das Management der Restaurant-Kette Southern Restaurant suchte nach einer Möglichkeit, ihre mobile Bestell- und Liefer-App effektiver zu bewerben. Sie entschieden sich für eine Promo-Aktion mit einem Coupon-QR Code auf ihren Web-Bannern, um das Kundenaufkommen in ihren Filialen zu reduzieren. Durch die Aktion konnten sie mühelos Neukunden gewinnen und gleichzeitig treue Stammkunden belohnen. Außerdem konnten sie so die Abläufe in den einzelnen Restaurants erheblich vereinfachen.

Verlage

Zur Veröffentlichung des neuen Buchs von Henry A. Baskin wollte der Verlag Lionspring Publishing House einen möglichst großen Hype starten sowie die Rentabilität seiner Web-Banner erhöhen. Deshalb kombinierten die Verantwortlichen die Online-Werbung für das neue Buch mit einem PDF-QR Code, über den Interessierte einen Auszug des ersten Kapitels abrufen konnten.

Tourismus

Die Reiseagentur World Trekker Tours wollte die Einzigartigkeit ihrer Angebote und Dienstleistungen hervorheben und gleichzeitig die Zahl der Zuschauer und Abonnenten auf ihrem YouTube-Kanal erhöhen. Die Lösung: Ein Video-QR Code, der Nutzer direkt über die Web-Banner der Reiseagentur zu einer Video-Playlist mit einer Auswahl ihrer Reise-Highlights und besten Touren weiterleitete. Für noch mehr Videos konnten Nutzer zudem auch direkt den Kanal der Agentur abonnieren.

Musiker

Promoten Sie Ihr Album auf kreative Art und Weise! So wie es die Band The Three Sparrows mit Hilfe des MP3-QR Codes getan hat. Sie verlinkten ihre Single-Auskopplung und ergänzten einen Button, über den Fans schnell und einfach das komplette Album in iTunes kaufen konnten.

Eventmanagement

Wie kann man Gästen das Speichern eines Termins erleichtern und ihnen helfen, sich später an ihn zu erinnern? Die Agentur Verge Event Management vertraut dafür auf den Event-QR Code. Web-Banner sind grundsätzlich bildbasiert und jeder Buchstabe zu viel stört das Design erheblich. Aber mit Hilfe des Event-QR Codes können sie so viele Details angeben, wie sie möchten: Datum, Uhrzeit, Location auf einer Karte, Kontaktdaten des Veranstalters, Webseite und sogar die vor Ort verfügbaren Komfortleistungen - alles kein Problem. Außerdem haben Gäste die Möglichkeit, die Informationen mühelos in einem Kalender ihrer Wahl zu speichern.

FAQ

Wir bieten zwei hervorragende Anleitungen, in denen exakt beschrieben wird, wie Sie einen QR Code mit Android oder iPhone/iOS scannen können. Folgen Sie einfach den Links!

Selbstverständlich. Dank eines ständig wachsenden Angebots an Personalisierungsoptionen können Sie QR Codes mühelos an Ihr eigenes Design-Konzept anpassen. Sie haben die Möglichkeit, die Farben, Ecken sowie den Frame zu personalisieren, ein Logo zu ergänzen und einen eigenen Call-to-Action zu formulieren. Sie brauchen Hilfe? Dann lesen Sie einfach unsere Anleitung, in der Sie alles über die verschiedenen Optionen erfahren.

Wir wissen natürlich genau, warum Sie das fragen. Adblocker gibt es schließlich aus gutem Grund. Manche Web-Banner sind einfach extrem aufdringlich, weshalb diese Werbeform bei einigen Online-Nutzern generell nicht sehr beleibt ist. Deshalb müssen Sie eine clevere Balance finden zwischen dem harten Kampf um die Aufmerksamkeit der Nutzer und dem gebotenen Respekt für deren Belastungsgrenzen. Und genau hier kommen QR Codes ins Spiel. Sie sind kleine, anpassbare und benutzerfreundliche Lösungen, die Ihre Zielgruppe mit weit mehr als nur einer Webseite verbinden. Dank ihrer geringen Größe können Sie den Platzbedarf Ihrer Werbebanner deutlich verringern und gleichzeitig eine Vielzahl von Informationen anbieten, wie z. B. Videos, Bildergalerien, PDF-Dateien, Ihre Unternehmensdienstleistungen, Kontaktdaten und vieles mehr.

Fragen?

Mailen Sie uns

support@qr-code-generator.com
Eine Illustration, die Benutzer einlädt, das Support-Team von QR Code Generator per E-Mail oder Chat zu kontaktieren

Sie benötigen QR Codes?

Jetzt selbst gestalten und in Sekunden herunterladen!