Mit einem QR Code auf Ihren gedruckten Zeitschriften oder Zeitungen erweitern Sie das Erlebnis Ihrer Leser und motivieren sie, auf innovative Art mit Ihrem Printmedium zu interagieren.

Die Vorteile von QR Codes auf Zeitschriften und Zeitungen

Die ganzen Schwarzmaler, die die Printmedien schon auf dem Sterbebett wähnen, haben ganz offensichtlich einiges nicht richtig mitgekriegt. The Atlantic, Allure und Cosmopolitan zählen zu den Top-Magazinen, die QR Codes bereits in ihre Unterhaltungs- und Marketingstrategien integriert haben. Mit QR Codes ermöglichen Sie Lesern, ohne lange Warteschlangen genau den von ihnen gewünschten Artikel zu kaufen oder ohne mühsames Suchen Video-Inhalte zu einem Artikel oder Fotoshooting anzusehen. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, mit Bloggern oder Video-Bloggern zusammenzuarbeiten, um neue Produkte über einen einzigen Scan zu bewerben.

1. Erweitern Sie das Einkaufserlebnis

Laden Sie die Leser ein in eine Welt des umfassenden und gezielten Einkaufens, indem Sie sie mithilfe verschiedener QR-Code-Typen direkt mit den in Ihrer Zeitschrift beworbenen Produkten verbinden. Definieren Sie neu, was es bedeutet, nach Belieben einzukaufen. Durch die Zusammenarbeit mit Video-Bloggern und Influencern können Sie den Lesern zu allen beworbenen Produkten direkte Bewertungen bieten und ihnen so helfen, kluge Kaufentscheidungen zu treffen.

2. Stärken Sie die Leserbindung

Sie schreiben Artikel, berichten von Interviews, verfassen Rezensionen oder bieten Rezepte an? Durch die Verwendung von QR Codes auf Ihren Seiten schaffen Sie die Grundlage für Vertrauen, da Sie die Leser so auf mehreren Ebenen ansprechen. Diese Multi-Plattform bietet direkte, zuverlässige Informationsquellen, die Ihre Glaubwürdigkeit stärken. Binden Sie Leser an Ihre Publikationen, indem Sie mit einem Dynamischen URL-QR Code eine beliebige Ziel-URL verlinken, über einen MP3-QR Code eine Audio-Version Ihrer Interviews anbieten oder mithilfe eines Video-QR Codes visuelle Hilfestellung für Rezepte oder Heimwerkerprojekte anbieten. Über einen einfachen Scan können Sie Ihre Inhalte den Lesern viel näher bringen und gleichzeitig Wandel, Kreativität und Markentreue fördern.

3. Verbinden Sie Leser mit Informationsquellen

Sie nennen also zu jedem Artikel den Namen des jeweiligen Autors. Sehr gut, so wissen die Leser immer, wer die Artikel geschrieben hat. Und? War das schon alles? Auf keinen Fall! QR Codes sind die Querverbindung von der gedruckten zur digitalen Welt, also nutzen Sie ihr volles Potenzial. Erleichtern Sie interessierten Lesern den Zugang zu mehr Inhalten eines bestimmten Autors, indem Sie einen Social Media-QR Code neben dessen Namen ergänzen und so die Nutzer mit den entsprechenden Social-Media-Profilen verbinden. Oder verwenden Sie einen vCard Plus-QR Code, damit Verlage einen Autor für einen neuen Artikel direkt kontaktieren können.

4. Optimieren Sie die Werbemaßnahmen

Bieten Sie Ihren Lesern einen echten Mehrwert mit digitalen Extras wie Werbegeschenken, Coupons, Sonderangeboten oder der Gewinnmöglichkeit von Gratisproben. Dafür müssen Sie nur einen Coupon-QR Code auf Ihren Produktseiten und aktuellen Marktfavoriten ergänzen. Welche Vorteile das bringt? Sie können Verbraucher so direkt mit Werbeangeboten verbinden und ihnen den ganzen Ärger, den Papiercoupons mit sich bringen, ersparen. Sie machen ihr Leben dadurch so viel einfacher: kein Ausschneiden, Aufbewahren und peinliche Ich-habe-meinen-Coupon-Ordner-zu-Hause-vergessen-Situationen mehr. Denn digitale QR-Code-Coupons können mit jedem beliebigen Mobilgerät gescannt, gespeichert und eingelöst werden. Ein Kinderspiel.

5. Erhöhen Sie die Rentabilität

Unsere Dynamischen QR Codes bieten Scan-Statistiken, mit deren Hilfe Sie den Erfolg Ihrer Marketingstrategien besser einschätzen können. Sie erhalten dafür alle relevanten Daten: Scan-Anzahl, Zeitpunkt, Ort und verwendetes Smartphone-Betriebssystem für jeden einzelnen Scan. Die Statistiken werden Ihnen in Echtzeit auf einer übersichtlichen Seite unserer benutzerfreundlichen Software präsentiert. So können Sie Ihre Marketingstrategie schnell und gezielt an den sich stets verändernden Markt anpassen.

Wie Sie einen QR Code auf Zeitschriften und Zeitungen erstellen?

  1. Öffnen Sie den QR Code Generator und wählen Sie den QR-Code-Typ, den Sie auf Ihrer Zeitschrift oder Zeitung nutzen möchten. Für den Anfang empfehlen wir den URL-QR Code.*
  2. Geben Sie die Adresse Ihre Webseite ein.
  3. Ihr QR Code wird automatisch generiert.
  4. Personalisieren Sie dann das Design Ihres QR Codes, indem Sie einen Frame und ein “Scan Me”-Logo hinzufügen.*
  5. Wählen Sie individuelle Farben, die zu Ihrem persönlichen Stil oder Ihrer Unternehmensidentität passen.
  6. Wählen Sie "Download", um Ihre QR-Code-Datei im JPG-Format zu erhalten.
  7. Integrieren Sie Ihren gerade erstellten QR Code in Ihr Zeitschriften-Design.

*Melden Sie sich an für eine größere Auswahl an QR Codes, wie z. B. Event, Video oder Coupon, die Ihnen die Möglichkeit bieten, mehr Informationen und visuelle Elemente hinzuzufügen sowie sämtliche Informationen jederzeit zu bearbeiten oder zu ersetzen, ohne dafür einen neuen Code drucken zu müssen. Sie können dann außerdem aus einer Vielzahl von Frames wählen und Ihr eigenes Logo hochladen.

Tipps zur optimalen Verwendung von QR Codes auf Zeitschriften und Zeitungen

Schwarz-weiß? Der QR Code? Also bitte, wenn Sie über den QR Code lästern wollen, sollten Sie erstmal einen Blick in das Farbglossar werfen. Sie können das Design Ihres Codes jetzt nämlich mithilfe einer Vielzahl kreativer Werkzeuge an Ihre Marke oder Ihre ganz eigene Persönlichkeit anpassen. Im Folgenden geben wir Ihnen einen Leitfaden zu einigen der Funktionen, die Ihnen zur Verfügung stehen.

1. Fordern Sie zum Scannen auf

Ein großer Fehler, den QR-Code-Nutzer in der Vergangenheit häufig gemacht haben, ist das Drucken der Codes ohne eine kurze schriftliche Erläuterung, welchen Vorteil oder Nutzen das Scannen eines solchen Codes den Kunden bietet. Achten Sie unbedingt darauf, Ihre Kunden zum Scannen Ihres Codes zu motivieren, da sonst alle Ihre Marketingbemühungen ins Leere laufen.

2. Nutzen Sie einen Frame

Dank unserer individuellen Frames ergänzt Ihr QR Code optimal das überzeugende Design Ihrer Zeitschrift oder Zeitung. Beim Erstellen Ihres Codes können Sie aus einer Vielzahl vorgefertigter Frames mit unterschiedlichen Handlungsaufforderungen, auch Call-to-Action (CTA) genannt, sowie umfassenden Farboptionen wählen. Wenn Sie benutzerdefinierte Details ergänzen möchten, haben Sie die Möglichkeit, Ihren Code durch die Auswahl verschiedener Formen und Icons und sogar durch Hinzufügen Ihres eigenen Texts noch weiter zu personalisieren. Lesen Sie unsere Anleitung für QR Code Frames hier.

3. Fügen Sie ein Logo in Ihren QR Code ein

Nachdem Sie sich für eine Frame-Option entschieden und die Form und Farbe Ihres Codes angepasst haben, können Sie optional ein Markenbild oder eine Illustration in der Mitte Ihres QR Codes einfügen. Sie haben die Wahl zwischen einer Reihe vorgefertigter Optionen und der Möglichkeit, Ihr eigenes Logo hochzuladen oder einen eigenen CTA wie "Für mehr scannen", "Jetzt liken" oder "Finden Sie uns" zu verfassen. Unser System erkennt automatisch die beste und größte Darstellung für hochgeladene Logos, um sicherzustellen, dass die QR Codes auch mit Logo scannbar bleiben. Sie müssen sich also nicht selbst um die optimale Anpassung kümmern.

4. Speichern Sie Ihre Designs

Sie können das gleiche Design für jede Ausgabe verwenden, ohne ein früher erstelltes QR-Code-Design mühsam manuell nachbilden zu müssen. QR Code Generator bietet die Möglichkeit, alle Ihre Designs als Vorlagen zu speichern. Sie können diese also für zukünftige Marketingkampagnen ganz einfach wiederverwenden.

5. Personalisierbare URL

Jeder Dynamische QR Code verfügt standardmäßig über eine beliebige Kurz-URL, die beim Scannen des Codes Ihre Seite verlinkt. Diese Kurz-URL kann ganz nach Ihren Wünschen angepasst werden. Sie können beispielsweise den Namen Ihrer Zeitschrift oder Zeitung verwenden, um sich von Ihrer Konkurrenz abzuheben und mehr Vertrauen bei den Nutzern zu schaffen. Befolgen Sie die Schritte auf dieser Seite, um Ihre Kurz-URL zu bearbeiten.

6. Testen Sie vor dem Druck

Die empfohlene Mindestgröße für den Druck eines QR Codes auf einem beliebigen Marketing-Material ist 2 x 2 cm (ca. 0,8 x 0,8 Zoll). Eine größere Druckgröße ist kein Problem, aber wenn Sie den Code noch kleiner machen, besteht das Risiko, dass er nicht mehr gescannt oder noch nicht einmal mehr erkannt werden kann. Anspruchsvolle Designs und ein geringer Farbkontrast oder eine große Anzahl verschlüsselter Zeichen erfordern grundsätzlich ein größeres Druckformat. Um sicherzustellen, dass Ihr Code optimal lesbar ist und auch wirklich von jedem Nutzer gescannt werden kann, sollten Sie umfangreiche Praxistests mit verschiedenen Smartphones und Apps durchführen.

Weitere grundlegende Informationen zur Verwendung von QR Codes finden Sie in unserem Hilfe Center. Für optimale Ergebnisse auf Ihrer Zeitschrift oder Zeitung empfehlen wir Ihnen unsere Tipps zur kreativen Gestaltung von QR Codes.

Entdecken Sie Anwendungsbeispiele für QR Codes auf Zeitschriften und Zeitungen

Vielleicht können Sie sich die Funktionsweise von QR Codes auf Zeitschriften und Zeitungen noch immer nicht so richtig vorstellen. Deshalb zeigen wir Ihnen im Folgenden anhand einiger fiktiver Beispiele, wie reale Unternehmen sich mit QR Codes von der Masse abheben und eine ganz neue Verbindung zu Lesern schaffen können.

Unternehmensberater

Die Geschäftsführung der fiktiven Unternehmensberatung Brixton Business Consulting überlegte lange, wie sie ihre Printanzeigen in der lokalen Stadtzeitung optimieren können, um Marketing-Leads in Kunden zu verwandeln. Bis sie auf die Idee kamen, unseren Business Page-QR Code in ihre Marketingstrategie zu integrieren. Interessierte Leser waren so in der Lage, den Code zu scannen und mit Brixton direkt per Telefon, E-Mail oder über ihre Social-Media-Profile in Kontakt zu treten. Sie konnten nicht nur den Slogan, die Adresse und Geschäftszeiten des Unternehmens einsehen, sondern erhielten auch direkten Zugang zu dessen Webseite mit Video-Erklärungen zu Fallstudien und einer Liste aktueller Kunden.

Musiker und Künstler

Nach ihrem letzten fulminanten Auftritt wurde die fiktive Band The Three Sparrows in einem monatlich erscheinenden Magazin über Popkultur porträtiert. Zusätzlich zu dem Interview wollte der Kritiker den Lesern einen echten Eindruck von den Live-Auftritten der Band vermitteln. Also druckten sie einen Bildergalerie-QR Code neben das Interview, der die Leser über einen einzigen Scan mit auf eine visuelle Reise nahm. Sie hatten die Möglichkeit, Bilder zu zoomen, im Vollbildmodus zu betrachten, in den sozialen Medien zu teilen und auf ihren Geräten zu speichern.

Non-Profit-Organisationen

Wenn ein Bild schon mehr sagt als tausend Worte, dann stellen Sie sich mal vor, was ein Video-QR Code bewirken kann. Genau das dachten sich auch die Aktivisten der fiktiven Protect the Bees Foundation als sie für ein Öko-Magazin einen Artikel über ihre Kooperation mit regionalen Bauern zum Schutz von Bienen schrieben. Um ihre Geschichte zum Leben zu erwecken, ergänzten sie einen Video-QR Code zwischen den Paragrafen. Mit diesem konnten Sie den Lesern ihre Maßnahmen in einer umfassenden virtuellen Tour erläutern - von nachhaltiger Imkerei bis zu bewusstem Konsum.

Einzelhandel

Es war mal wieder der ganz normale Weihnachtswahnsinn. Die Feiertage kamen und gingen und die Verantwortlichen der fiktiven Elle Boutique saßen auf einem Berg Pullover, die sie loswerden mussten. In Zusammenarbeit mit dem Magazin des lokalen Einkaufszentrums verfassten sie einen kurzen Artikel über die modische Entwicklung des Weihnachtspullovers. Aber natürlich nicht ohne am Ende einen Coupon-QR Code für einen 25-prozentigen Rabatt zu ergänzen, den sie in ihrem Laden und Online-Shop anboten. Die Leser konnten den Coupon speichern, sofort mit Freunden in den sozialen Medien oder über andere Online-Kanäle teilen und ihn im Laden einlösen - alles über einen einfachen Scan.

Verlage

Lionspring Publishing House wollte unbekannten Autoren die Chance geben, ihre Geschichten zu veröffentlichen, und nicht nur ihre literarischen Werke, sondern auch ihre Namen bekannt zu machen. Die Verantwortlichen druckten also einen Social Media-QR Code neben den Namen jeden Autors, um die entsprechenden Social-Media-Profile zu verlinken. Die Leser konnten so direkt auf jedes Profil zugreifen, ohne selbst etwas eintippen oder suchen zu müssen.

FAQ

Neu erfinden? Es geht hier eher um Innovation. QR Codes bereichern Printmedien wie Zeitschriften und Zeitungen mit neuen Methoden und Ideen, die diese vielfältiger machen und die Interaktion zwischen Leser und gedrucktem Inhalt optimieren. Im Wesentlichen geht es darum, die Kluft zwischen der gedruckten und digitalen Welt wirklich zu überbrücken und dabei den Wert beider Inhaltsformen zu respektieren. Sie können ganze Kataloge zum Leben erwecken oder mit anderen Innovationen wie Zalandos Get the Look zusammenarbeiten, um den Online-Einkauf für Leser unterhaltsamer und einfacher zu machen - und sie natürlich mit Autoren und den Inhalten zu verbinden. Motivieren Sie Ihre Leser, Ihnen nicht nur in den sozialen Medien zu folgen, sondern wirklich über Ihre Kommunikationskanäle zu interagieren. Verstärken Sie mit verschiedene Medien wie Videos oder Audioinhalten den Eindruck, den Artikel und Geschichten bei den Lesern hinterlassen. Inspiration und weiterführende Informationen finden Sie auf unserer Seite QR Codes für jeden Zweck.

Selbstverständlich können Sie das. Wir haben sogar einen QR Code, der speziell für diesen Zweck entwickelt wurde: der Coupon-QR Code. Ihre Leser müssen einfach den Code scannen, um an Ihrer digitalen Coupon-Kampagne teilzunehmen. Sie können dann den Coupon sofort speichern, an ihre eigene E-Mail-Adresse senden und umgehend mit Freunden in den sozialen Medien oder über andere Online-Kanäle teilen.

Fragen?

Mailen Sie uns

support@qr-code-generator.com
Eine Illustration, die Benutzer einlädt, das Support-Team von QR Code Generator per E-Mail oder Chat zu kontaktieren

Sie benötigen QR Codes für Zeitungen und Zeitschriften?

Jetzt selbst gestalten und in Sekunden herunterladen!