Durch die Implementierung von QR Codes in die Marketingstrategie für Ihre Werbegeschenke können Sie das Band zwischen Ihrer Marke und Ihrer Zielgruppe stärken. Personalisierte QR Codes helfen Ihnen, die Bekanntheit Ihrer Marke zu erhöhen. Darüber hinaus wissen Sie dank detaillierter Scan-Statistiken immer genau, wann und wie Sie Ihre Werbegeschenke optimieren müssen, um die Rentabilität Ihrer Kampagne zu verbessern.

Die Vorteile von QR Codes auf Werbegeschenken

Um die Reichweite Ihrer Marke zu erweitern, müssen Sie sich selbst und Ihr Unternehmen immer wieder herausfordern, außerhalb Ihrer Komfortzone zu denken. Hierzu zählen die Erschließung neuer Märkte durch innovative Technologien, die Beachtung von Kundenwerten durch die Integration relevanter soziokultureller Aspekte in Ihre Botschaft und die Stärkung der Online-Präsenz Ihrer Marke durch eine optimierte interaktive Kommunikation mit Ihrer Zielgruppe.

Wir wissen, dass dies etwas einschüchternd klingen kann. Es gibt viele mögliche Ansätze, aber nur Werbegeschenke bieten, wenn sie richtig eingesetzt werden, diese spaßbringende Art bei der Umsetzung Ihrer Neuausrichtung. Und QR Codes sind der Zaubertrank für Ihre Werbegeschenke-Strategie.

Werbegeschenke als Teil Ihrer Marketingstrategie

Damit Ihre Werbegeschenke auch wirklich profitabel sind, müssen Sie zuallererst einige wichtige Dinge beachten:

  • Definieren Sie Ihre Ziele, um wirklich einschätzen zu können, wie Werbegeschenke Ihnen helfen können. Möchten Sie mehr E-Mail-Empfänger? Oder geht es Ihnen darum, treue Kunden zu belohnen? So oder so, nur mit einer klaren Zielvorgabe können Sie die Rentabilität Ihrer Strategie messen.
  • Definieren Sie Ihre Zielgruppe.
  • Wählen Sie ein Werbegeschenk-Produkt, das zu Ihrer Zielgruppe passt.
  • Entwerfen Sie einen Plan, in dem Sie die Laufzeit Ihrer Werbegeschenk-Aktion, die Teilnahmebedingungen, die Teilnahmemöglichkeiten, den Gewinn und die Ankündigung festlegen.
  • Verfolgen und messen Sie den Erfolg Ihrer Strategie, damit Sie Ihre Werbegeschenke bei Bedarf optimieren können.

Wenn Sie diese Punkte mit personalisierbaren QR Codes kombinieren können Sie Ihre Reichweite mit Werbegeschenken aller Art erweitern: egal ob für die sozialen Medien, für Werbeanzeigen, gemeinsam mit Partnern, für Auslosungen oder Mode.

1. Optimieren Sie Werbegeschenke, Gewinnspiele und Wettbewerbe mit verschiedenen QR Codes

Es gibt mehr als ein Dutzend cleverer Ideen für brillante Social-Media-Werbegeschenke - von Fotowettbewerben bis zu Urlaubsreisen. Sie können sich auch von laufenden Werbegeschenk-Aktionen wie #AmazonGiveaway auf Twitter inspirieren lassen. Ergänzen Sie einen Social Media-QR Code auf den Werbegeschenken in Ihren Läden, um mit Ihren Online-Followern wirklich ins Gespräch zu kommen und mit ihnen zu interagieren, während Sie gleichzeitig neue hinzugewinnen. Der Code ist die einfachste Möglichkeit, all Ihre Social-Media-Plattformen und andere Webseiten an einem einzigen, leicht zugänglichen Ort zu präsentieren, der nur einen kurzen Scan entfernt ist. So kann Ihre Zielgruppe selbst entscheiden, über welche Plattform sie Ihnen folgen möchte.

Später können Sie Ihr Publikum dann mit Retweet/Repost-Gewinnspielen erneut ansprechen. Dadurch können Sie nicht nur die Interaktion mit Ihren Social-Media-Profilen erhöhen, sondern auch neue Nutzer direkt zu neuen Followern machen, die Menge an nutzergenerierten Inhalten erhöhen und Ihre Produkte gezielt bewerben. Grundsätzlich sollten Sie dabei die Twitter-Richtlinien für Gewinnspiele einhalten.

Die Werbegeschenk-Aktion Ihres Restaurants muss nicht auf Ihre Online-Zielgruppe beschränkt sein. Mit einem Dynamischen URL-QR Code auf beliebigen Printmaterialien, die für Ihr Werbegeschenk werben, erreichen Sie auch die Menschen in der analogen Welt. Dank der Personalisierungsmöglichkeiten von QR Codes können Sie das Design Ihres Codes an Ihre Marketingkampagne anpassen und Kunden zum Scannen auffordern.

Gewinnspiele werden gemäß ihrer Definition dazu verwendet, bestehende Kunden in Form einer Marketingaktion zu belohnen und gleichzeitig neue Leads zu generieren, die zu zukünftigen Umsätzen führen können. Optimieren Sie Ihre Gewinnspiele mit QR Codes, die Ihren Kunden die Kontaktaufnahme erleichtern. Sie können über einen einfachen Scan innerhalb weniger Sekunden E-Mails erhalten und Adressen sammeln. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihre Produkte und Dienstleistungen zu bewerben, indem Sie Nutzern Zugang zu einer Bildergalerie geben oder ihnen mithilfe eines Videos oder gleich einer ganzen Reihe von Videos einen Eindruck davon vermitteln, wofür Sie und Ihre Marke stehen.

2. Statistiken analysieren, Erfolge messen

QR Code Generator ermöglicht das Nachverfolgen statistischer Werte in Echtzeit. Ohne diese Scan-Statistiken können Sie Ihre Marketingkampagne nicht optimieren, weil Sie nur so sehen, was mit Ihrem QR Code richtig oder falsch läuft.

Neben der Anzahl der gesamten und einzigartigen Scans erhalten Sie zu jedem Scanvorgang auch Informationen zu Ort, Datum, Uhrzeit, verwendetem Gerät und Betriebssystem. Mit diesen Daten, die Ihnen in Echtzeit präsentiert werden, haben Sie immer einen genauen Überblick über den Erfolg Ihres QR Codes. Hier erfahren Sie mehr über die zahlreichen Vorteile, die Ihnen unsere Scan-Statistiken bieten.

Wie Sie einen QR Code auf Werbegeschenken erstellen?

  1. Öffnen Sie den QR Code Generator und wählen Sie den QR-Code-Typ, den Sie auf Ihren Werbegeschenken nutzen möchten. Für den Anfang empfehlen wir den URL-QR Code.*
  2. Geben Sie die Adresse Ihre Webseite ein.
  3. Ihr QR Code wird automatisch generiert.
  4. Personalisieren Sie dann das Design Ihres QR Codes, indem Sie einen Frame und ein “Scan Me”-Logo hinzufügen.*
  5. Wählen Sie individuelle Farben, die zu Ihrem persönlichen Stil oder Ihrer Unternehmensidentität passen.
  6. Wählen Sie "Download", um Ihre QR-Code-Datei im JPG-Format zu erhalten.
  7. Integrieren Sie Ihren gerade erstellten QR Code in das Design Ihrer Werbegeschenke.

*Melden Sie sich an für eine größere Auswahl an QR Codes, wie z. B. Event, Video oder Coupon, die Ihnen die Möglichkeit bieten, mehr Informationen und visuelle Elemente hinzuzufügen sowie sämtliche Informationen jederzeit zu bearbeiten oder zu ersetzen, ohne dafür einen neuen QR Code drucken zu müssen. Sie können dann außerdem aus einer Vielzahl von Frames wählen und Ihr eigenes Logo hochladen.

Tipps zur optimalen Verwendung von QR Codes auf Werbegeschenken

QR Codes haben sich von ihren monochromen Fesseln befreit, sodass Sie sich nicht mehr mit einem langweiligen, vorschriftsmäßigen Ansatz begnügen müssen. Stattdessen können Sie das Design Ihres Codes mithilfe einer Vielzahl kreativer Werkzeuge an Ihre Marke oder Ihre ganz eigene Persönlichkeit anpassen und Ihre Marke so einem größeren Publikum bekannt machen. Im Folgenden geben wir Ihnen einen Leitfaden zu einigen der Funktionen, die Ihnen zur Verfügung stehen.

1. Fordern Sie zum Scannen auf

Ein großer Fehler, den QR-Code-Nutzer in der Vergangenheit häufig gemacht haben, ist das Drucken der Codes ohne eine kurze schriftliche Erläuterung, welchen Vorteil oder Nutzen das Scannen eines solchen Codes den Kunden bietet. Achten Sie unbedingt darauf, Ihre Kunden zum Scannen Ihres Codes zu motivieren, da sonst alle Ihre Marketingbemühungen ins Leere laufen.

2. Nutzen Sie einen Frame

Dank unserer individuellen Frames ergänzt Ihr QR Code optimal Ihr kreatives Design. Beim Erstellen Ihres Codes können Sie aus einer Vielzahl vorgefertigter Frames mit unterschiedlichen Handlungsaufforderungen, auch Call-to-Action (CTA) genannt, sowie umfassenden Farboptionen wählen. Wenn Sie benutzerdefinierte Details ergänzen möchten, haben Sie die Möglichkeit, Ihren Code durch die Auswahl verschiedener Formen und Icons und sogar durch Hinzufügen Ihres eigenen Texts noch weiter zu personalisieren. Lesen Sie unsere Anleitung für QR Code Frames hier.

3. Fügen Sie ein Logo in Ihren QR Code ein

Nachdem Sie sich für eine Frame-Option entschieden und die Form und Farbe Ihres Codes angepasst haben, können Sie optional ein Markenbild oder Firmenlogo in der Mitte Ihres QR Codes einfügen. Unser System erkennt automatisch die beste und größte Darstellung für hochgeladene Logos, um sicherzustellen, dass die QR Codes auch mit Logo scannbar bleiben. Sie müssen sich also nicht selbst um die optimale Anpassung kümmern.

4. Speichern Sie Ihre Designs

Verwenden Sie immer wieder das gleiche, auf Ihre Marke abgestimmte QR-Code-Design, ohne ein altes Design mühsam manuell nachbilden zu müssen. QR Code Generator bietet die Möglichkeit, alle Ihre Designs als Vorlagen zu speichern. Sie können diese also für sämtliche Ihrer Marketing- oder Servicemaßnahmen wiederverwenden.

5. Personalisierbare URL

Jeder Dynamische QR Code verfügt standardmäßig über eine beliebige Kurz-URL, die beim Scannen des Codes eine Seite Ihrer Wahl verlinkt. Diese Kurz-URL kann ganz nach Ihren Wünschen angepasst werden. Sie können beispielsweise den Namen Ihres Unternehmens verwenden, um sich von Ihrer Konkurrenz abzuheben und mehr Vertrauen bei den Nutzern zu schaffen. Befolgen Sie diese Schritte, um Ihre Kurz-URL zu bearbeiten.

6. Testen Sie vor dem Druck

Die empfohlene Mindestgröße für den Druck eines QR Codes auf einem beliebigen Marketing-Material ist 2 x 2 cm (ca. 0,8 x 0,8 Zoll). Eine größere Druckgröße ist kein Problem, aber wenn Sie den Code noch kleiner machen, besteht das Risiko, dass er nicht mehr gescannt oder noch nicht einmal mehr erkannt werden kann. Anspruchsvolle Designs und ein geringer Farbkontrast oder eine große Anzahl verschlüsselter Zeichen erfordern grundsätzlich ein größeres Druckformat. Um sicherzustellen, dass Ihr Code optimal lesbar ist und auch wirklich von jedem Nutzer gescannt werden kann, sollten Sie umfangreiche Praxistests mit verschiedenen Smartphones und Apps durchführen.

Weitere grundlegende Informationen zur Verwendung von QR Codes finden Sie in unserem Hilfe Center. Für optimale Ergebnisse auf Ihren Werbegeschenken empfehlen wir Ihnen, die Tipps für ein kreatives QR-Code-Design in unserem Blog zu lesen.

Entdecken Sie Anwendungsbeispiele für QR Codes auf Werbegeschenken

Mit QR Codes können Sie Gewinnspiele und Werbegeschenke auf vielfältige Weise optimieren. Lassen Sie sich von den folgenden praktischen Anwendungsbeispielen fiktiver Marken zu einer kreativen Marketingkampagne inspirieren.

Restaurants

Ohne einen Anreiz ist es schwierig, jemanden davon zu überzeugen, einem Social-Media-Profil zu folgen. Genau deshalb entschied das Management von Southern Restaurant, ein Gewinnspiel auf Instagram zu veranstalten. Nach jeder Mahlzeit erhielten die Gäste Promo-Material mit einem Social Media-QR Code, über den sie direkt auf das Instagram-Profil des Restaurants weitergeleitet wurden. So konnten die Gäste ganz mühelos an dem Gewinnspiel teilnehmen, ohne selbst etwas eintippen oder suchen zu müssen. Das und natürlich der attraktive Preis, ein kostenloses Abendessen für zwei Personen, sorgte für eine rege Teilnahme und jede Mange Publicity für das Lokal.

Tourismus

Die Verantwortlichen von World Trekker Tours riefen alle ihren Kunden zur Teilnahme an einem Abenteuer auf. Mithilfe eines Dynamischen URL-QR Codes wurden Nutzer direkt auf eine Landingpage ihrer Webseite geleitet. Dort fanden die Kunden Video-Anleitungen und Hinweise, um verschiedene Orte im ganzen Land zu finden, die sie fotografieren und die Bilder dann mit dem Hashtag #worldtrekkertours auf ihren eigenen Social-Media-Profilen posten sollten. Die ersten zehn Teilnehmer, die es schafften, alle Orte zu finden, gewannen eine kostenlose Reise für zwei Personen.

Einzelhandel

Ein hohes Engagement bei der Teilnahme kann zu mehr Teilnehmern führen. Auf Grundlage dieses Konzepts starteten die Verantwortlichen von Elle Boutique einen Gewinnspiel-Wettbewerb für ihre Kunden. Über einen Facebook-QR Code wurden sie dazu aufgerufen, ein Selfie in ihrem Lieblingsoutfit zu machen und das Bild dann auf der Facebook-Seite von Elle Boutique zu posten. Der Gewinner erhielt einen Einkaufsgutschein zum Einlösen im Laden.

Verlage

Mithilfe eines Email-QR Codes, inklusive bereits ausgefüllter Empfänger-Adresse und Nachricht, konnte Lionspring Publishing House die Anzahl ihrer Newsletter-Abonnenten erhöhen und treue Kunden mit gratis Büchern belohnen.

FAQ

Quick Response (QR) Codes sind eine zweidimensionale Version des Barcodes, die eine Vielzahl von Informationen fast unmittelbar durch Scannen mit einem Mobilgerät übertragen kann. In den 1990er Jahren war das Produktionsunternehmen DENSO WAVE auf der Suche nach einer besseren, schnelleren und leistungsfähigeren Technologie als der Barcode, um größere Zeichenmengen verarbeiten zu können. Im Jahr 1992 übernahm Masahiro Hara mit einem Team von zwei Mitarbeitern die Aufgabe, das zu entwickeln, was wir heute als QR Code kennen und schätzen. Das ursprüngliche Einsatzgebiet der QR Codes waren zwar Produktionsstätten, aber mit dem Siegeszug der Smartphones und aufgrund der Tatsache, dass sie niemals patentiert wurden, entwickelten sich die Codes zu einer Open-Source-Technologie, die für jedermann und -frau verfügbar ist. Heutzutage übermitteln QR Codes direkt große Mengen an Informationen auf elegante Art und Weise und definieren dabei das Print-zu-digital-Marketing völlig neu. Erfahren Sie noch viel mehr über die Geschichte von QR Codes und lesen Sie unseren Blog-Artikel über den Aufstieg des QR Codes, seine Integration in den Alltag sowie seine Funktionsweise .

QR Codes können bis zu 7089 Ziffern oder 4296 Zeichen, einschließlich Satz- und Sonderzeichen, speichern. Dabei können sowohl ganze Wörter und Ausdrücke (wie z. B. Internetadressen) als auch Zahlen und Zeichen verschlüsselt werden. Die blanke Theorie ist Ihnen zu langweilig? Dann gefällt Ihnen das vielleicht besser: Der QR Code hat sich in den letzten Jahren enorm weiterentwickelt. Er steht heute nicht mehr für ein nur vages Konzept von Informationen, sondern bietet deutlich präzisere Anwendungsmöglichkeiten. Die Codes können eine Bildergalerie, eine Playlist mit mehreren Videos, Audioinhalte, eine PDF-Datei, Ihre Kontaktinformationen oder Fakten zu Ihrem Unternehmen und noch so viel mehr enthalten. Und all dies wird auf einer für mobile Geräte optimierten Benutzeroberfläche zur Verfügung gestellt.

Bei QR Code Generator können Sie Ihre QR Codes jederzeit pausieren oder löschen. Deaktivierte Codes werden automatisch vom Ordner "Aktiv" in den Ordner "Pausiert" verschoben, damit Sie immer eine gute Übersicht behalten. Gehen Sie wie hier beschreiben vor, um einen Ihrer QR Codes entweder zu löschen oder zu pausieren.

Wenn Sie einen unserer Statischen QR Codes erstellen, also entweder einen SMS-, Text-, Statischer URL-, Bitcoin- oder WiFi-Code, kann dieser unbegrenzt genutzt werden. Allerdings sind diese Codes weder editier- noch nachverfolgbar und daher besser für einfache persönliche Zwecke geeignet. Die Dynamischen QR Codes bieten für größere, langfristige Kampagnen deutlich mehr Vorteile. Welche? Zum einen bieten sie Statistiken zu ihrer Nutzung wie die Anzahl der gesamten und einzigartigen Scans sowie Datum, Ort und verwendetes Betriebssystem für jeden einzelnen Scanvorgang. Ihr größter Vorteil ist aber vermutlich ihre inhaltliche Flexibilität, die es möglich macht, sie jederzeit zu bearbeiten. Menschliches Versagen ist nun mal die Realität und je mehr Möglichkeiten Sie haben, Fehler zu korrigieren, desto besser. Dynamische QR Codes werden nach Ihrer 14-tägigen kostenlosen Testphase deaktiviert. Aber keine Panik, sie werden sofort wieder reaktiviert, sobald Sie sich für eines unserer Pakete entschieden haben.

Fragen?

Mailen Sie uns

support@qr-code-generator.com
Eine Illustration, die Benutzer einlädt, das Support-Team von QR Code Generator per E-Mail oder Chat zu kontaktieren

Sie benötigen einen QR Code für Ihre Werbegeschenke?

Jetzt selbst gestalten und in Sekunden herunterladen!