Immer mehr Unternehmen erkennen das Marketingpotenzial von E-Books und E-Zines - egal ob Verlage, Autoren oder Privatunternehmen selbst. E-Books und E-Zines sind eine einzigartige Informationsquelle für potenzielle Kunden und Leser. Und wenn Sie das Design Ihres E-Books oder E-Zines mit QR Codes ergänzen, können Sie die Inhalte mit zusätzlichen leicht zugänglichen Informationen noch weiter aufwerten.

Die Vorteile von QR Codes in E-Books und E-Zines

E-Books und E-Zines können auf allen Geräten gelesen, aber auch direkt gedruckt werden. Um sicherzustellen, dass auch wirklich alle Leser auf sämtliche Ihrer Informationen Zugriff haben, können Sie mit QR Codes die Link-Struktur vereinfachen. Ganz zu schweigen davon, dass unsere Codes nachverfolgt und nach Belieben bearbeitet werden können.

1. Eine QR-Code-Lösung für alle Fälle

Zum direkten Anbieten von E-Books und E-Zines eignen sich vor allem zwei unserer QR-Code-Lösungen: PDF-QR Codes und Dynamische URL-QR Codes. Bei PDF-QR Codes wird eine PDF-Datei in einem QR Code verschlüsselt, um sie auf einem beliebigen Gerät anzuzeigen und sogar zu teilen. Dynamische URL-QR Codes leiten Nutzer auf eine Webseite oder Landingpage weiter, auf der Sie Ihr E-Book oder E-Zine zum Download anbieten können (wie eine Landingpage zur Lead-Generierung).

Wenn Sie einen Code in einem E-Book- oder E-Zine selbst nutzen möchten, um Informationen zu teilen, steht Ihnen dafür ein ganzes Arsenal an Optionen zur Verfügung: Sie können Links zu Ihren Social-Media-Profilen, Apps, Videos, Events, Webseiten-Links, Audiodateien und vieles mehr teilen. Eine Übersicht mit all unseren QR-Code-Typen finden Sie hier.

2. Bieten Sie Ihren Kunden einfache Links auf allen Geräten

Wir wissen, wie wichtig es ist, dass Nutzer Ihre Inhalte problemlos betrachten können. Deshalb zeigen alle unsere QR Codes Ihre Informationen auf einer Übersichtsseite an, die sowohl für Smartphones und Tablets als auch für Desktop-Geräte hervorragend geeignet ist. Dies ist besonders praktisch für Printmarketing-Designs, weil Nutzer bei diesen Ihren Code mit einem Smartphone scannen müssen und Ihre Inhalte dann auch mobil betrachten.

3. Kombinieren Sie QR Codes mit Printmarketing

Es war noch nie so einfach, QR Codes zu Ihren E-Book- oder E-Zine-Designs hinzuzufügen und sie ganz einfach zugänglich zu machen, insbesondere wenn Nutzer die Möglichkeit haben, E-Books auszudrucken. Bevor es QR Codes gab, mussten Leser nach dem Betrachten von Printmaterialien, die digitale Links und Plattformen bewarben, erst einmal mühsam online nach diesen Informationen suchen und hoffen, dass sie den richtigen Link finden würden. Das war auch für Marketer ein absoluter Alptraum, weil sie zum einen nicht in der Lage waren, den Erfolg eines bestimmten Printmediums nachzuverfolgen, und zum anderen weil sie aufgrund der umständlichen Nutzung viele potenzielle Kunden nicht erreichen konnten. Dank QR Codes löst sich dieses Problem aber vollständig in Wohlgefallen auf, da sie über einen einzigen schnellen Scan sofortigen Zugang zu Ihren Links und digitalen Informationen ermöglichen.

4. Nachverfolgen Ihrer QR-Code-Kampagne in Echtzeit

QR Code Generator bietet auch die Möglichkeit zur Nachverfolgung von QR-Code-Kampagnen, durch die Sie den Erfolg Ihrer Kampagnen einfach optimieren und sicherstellen können - auch für Printmedien! Unsere Dynamischen Codes liefern Scan-Statistiken in Echtzeit, einschließlich der Anzahl der gesamten und einzigartigen Scans, des Scan-Zeitpunkts, verwendeten Betriebssystems und Scan-Orts nach Stadt und Land. Die Rentabilität Ihrer Kampagnen lässt sich so einfach und transparent berechnen.

5. Jederzeit editierbar und aktualisierbar

Dynamische Codes bieten einen weiteren Vorteil: Sie können nach dem Herunterladen sowohl bearbeitet als auch aktualisiert werden. Sie haben also die Möglichkeit, jederzeit Ihre Links auszutauschen oder andere inhaltliche Änderungen an einem bereits gedruckten Code vorzunehmen. Sie können sogar den QR-Code-Typ selbst ändern, wenn Sie feststellen, dass eine andere Lösung für Sie besser geeignet ist. So oder so, Sie müssen auf keinen Fall Zeit oder Geld damit verschwenden, frühere Code-Designs mühsam nachzubilden!

6. Anpassbar an jedes Design

Wenn Sie Ihre Codes mit QR Code Generator erstellen, stehen Ihnen umfassende Personalisierungsmöglichkeiten zur Verfügung. Sowohl Ihr Code selbst als auch die mit ihm verbundene Übersichtsseite sind vollständig anpassbar. QR Codes können mit spezifischen Markenfarben, individuellen Frames mit einem einzigartigen CTA (Call-to-Action), außergewöhnlichen Ecken und sogar Ihrem eigenen Logo oder einem anderen Bild in der Mitte gestaltet werden.

Wie Sie QR Codes für E-Books und E-Zines erstellen?

  1. Öffnen Sie den QR Code Generator und wählen Sie den QR-Code-Typ, den Sie in Ihrem E-Book oder E-Zine nutzen möchten. Für den Anfang empfehlen wir den URL-QR Code.*
  2. Geben Sie die Adresse Ihre Webseite ein.
  3. Ihr QR Code wird automatisch generiert.
  4. Personalisieren Sie dann das Design Ihres QR Codes, indem Sie einen Frame und ein “Scan Me”-Logo hinzufügen.*
  5. Wählen Sie individuelle Farben, die zu Ihrem persönlichen Stil oder Ihrer Unternehmensidentität passen.
  6. Wählen Sie "Download", um Ihre QR-Code-Datei im JPG-Format zu erhalten.
  7. Integrieren Sie Ihren gerade erstellten QR Code in das Design Ihres E-Books oder E-Zines.

*Melden Sie sich an für eine größere Auswahl an QR Codes, wie z. B. Event, Video oder Coupon, die Ihnen die Möglichkeit bieten, mehr Informationen und visuelle Elemente hinzuzufügen sowie sämtliche Informationen jederzeit zu bearbeiten oder zu ersetzen, ohne dafür einen neuen Code drucken zu müssen. Sie können dann außerdem aus einer Vielzahl von Frames wählen und Ihr eigenes Logo hochladen.

Tipps zur optimalen Verwendung von QR Codes in Ihren E-Books und E-Zines

Bei der Gestaltung Ihrer Codes für E-Books und E-Zines gibt es einige wichtige Details zu beachten, um die bestmöglichen Ergebnisse zu erzielen.

1. Personalisieren Sie Ihr Design

Es ist äußerst ratsam, Ihren Code mit allen verfügbaren Design-Optionen zu personalisieren. Dadurch können die Codes Ihre Marke besser repräsentieren und sich nahtlos in Ihre Marketing-Designs einfügen. Mehr Informationen zur Gestaltung personalisierter QR Codes finden Sie hier.

2. Achten Sie auf die richtige Größe

Die Auswahl der richtigen Größe für Ihren Code ist sehr wichtig, um sicherzustellen, dass es keine Scan-Probleme gibt und die Nutzer den Code erkennen und alle Elemente lesen können. QR Codes sollten grundsätzlich nicht kleiner als 2 x 2 cm (0,8 x 0,8 Zoll) sein, wohingegen nach oben fast keine Grenzen gesetzt sind - es gibt Codes, die so groß wie eine Plakatwand sind! Wir bieten zum Download von QR Codes außerdem vier verschiedene Bilddatei-Typen an, damit Sie für alle Designs ganz einfach die passende Größe und das richtige Bildformat finden.

3. Messen Sie den Erfolg Ihrer Kampagne

Wenn Sie Ihren Code für Marketingzwecke, egal welcher Art, nutzen möchten, macht es viel Sinn, seine Scan-Statistiken im Auge zu behalten. Denn diese Informationen zeigen Ihnen, was gut läuft und wo es noch Optimierungspotenzial gibt. Dank der QR-Code-Technologie können endlich auch Printmarketing-Kampagnen nachverfolgt und analysiert werden. Es gibt also mehr als genug gute Gründe, diese Funktion zu nutzen.

Entdecken Sie Anwendungsbeispiele für QR Codes in E-Books und E-Zines

Wenn Sie neugierig sind, wie QR Codes in E-Books und E-Zines verwendet werden können, finden Sie im Folgenden einige typische Anwendungsbeispiele, veranschaulicht von unseren fiktiven Markenchampions.

Restaurants

Neon Burgers hat kürzlich eine großartige Rezension von einem Restaurantkritiker erhalten. Die Rezension Ihres Restaurants wurde in einem E-Book veröffentlicht und enthielt einen Business Page-QR Code. Dieser Code verlinkte ihre Speisekarte über einen CTA-Button, um möglichst viele Nutzer auf ihre Webseite zu leiten. Aber das ist nur eine von vielen Anwendungsmöglichkeiten. Erfahren Sie, wie Sie Codes in Ihrem Restaurant sonst noch nutzen können.

Online-Modehandel

In der letzten Ausgabe seines monatlich erscheinenden E-Zines kollaborierte der fiktive Online-Modehändler Elle Boutique mit der Mode-Influencerin Kim Moody, die ihre Lieblings-Looks der Marke präsentierte. Das E-Zine enthielt einen Bildergalerie-QR Code, über den alle Modebegeisterten Kims persönliches Lookbook durchstöbern konnten, um sie zum Shoppen ihrer liebsten Stücke zu inspirieren.

Verlage

Die Verantwortlichen von Lionspring Publishing House wollten ihr Marketing mit Hilfe von QR Codes kreativer gestalten. In ihrem halbjährlich erscheinenden E-Zine setzten sie diesen Vorsatz in die Tat um, indem sie ihre neueste Autorin Amanda Kidd nicht nur mit einem ausführlichen Interview vorstellten, sondern auch einen Social Media-QR Code ergänzten, der die Leser aufforderte, dem Nachwuchstalent in den sozialen Medien zu folgen.

Softwareentwickler

eGo Gaming Studios freut sich über die vielen treuen Fans seines Spiels "Cosmo Riders". Damit bei ihnen keine Langeweile aufkommt, veröffentlicht das Videospielstudio regelmäßig E-Books mit weiterführenden Geschichten zum Spiel. Diese E-Books enthalten Video-QR Codes, die mit exklusivem Videomaterial einen Blick hinter die Kulissen der Spieleentwickler gewähren.

Bildungseinrichtungen

Die fiktive Kunsthochschule Glasmont Creative Academy legt großen Wert darauf, dass ihre Studierenden auch an echten Projekten, wie z. B. für einen Verlag, arbeiten, um praktische Arbeitserfahrung zu sammeln. Bei einem dieser Projekte gestalteten die Studierenden für ein örtliches Museum ein E-Book über Vincent Van Gogh. Da Van Gogh ein Künstler mit einem umfangreichen Gesamtwerk ist, konnten sie in dem E-Book nur eine kleine Auswahl seiner Gemälde zeigen. Um den Lesern aber dennoch eine möglichst umfassende Erfahrung zu bieten, ergänzten die angehenden Designer einen PDF-QR Code, über den Interessierte noch viel mehr von Van Goghs Kunst bestaunen konnten.

FAQ

Das hängt letztendlich vor allem vom Layout des Mediums ab, auf dem Sie Ihren Code verwenden möchten. Wie oben bereits erwähnt, sollten Sie Ihre Codes nicht zu klein gestalten, da Sie sonst aufgrund eventueller Scan-Problemen vielleicht Leser verlieren. Nach oben sind der Größe von QR Codes hingegen kaum Grenzen gesetzt. Im Zweifel empfehlen wir Ihnen, Ihren Code einfach in verschiedenen Größen zu testen. Weitere Hilfe und Tipps zur Größenbestimmung Ihres Codes finden Sie auf unserer Seite über den korrekten Druck von QR Codes.

Da gibt es im Grunde unendlich viele Möglichkeiten. Mit unserem umfassenden Angebot an QR-Code-Lösungen können Sie auf Social-Media-Profile verlinken, Ihre App-Downloads steigern, Videos teilen, Bewertungen erhalten und vieles mehr. Welche Lösung für Sie am besten geeignet ist, hängt ganz davon ab, was Sie bewerben möchten und wie Sie das tun wollen. Falls Sie noch auf der Suche nach der passenden Marketingmöglichkeit mit QR Codes sind, empfehlen wir Ihnen, unseren Artikel über die Verwendung von QR Codes in Ihrer Marketingstrategie zu lesen.

Fragen?

Mailen Sie uns

support@qr-code-generator.com
Eine Illustration, die Benutzer einlädt, das Support-Team von QR Code Generator per E-Mail oder Chat zu kontaktieren

Sie benötigen einen QR Code?

Jetzt selbst gestalten und in Sekunden herunterladen!