Entdecken Sie eine neue Art der Verwendung von Visitenkarten, mit der Sie besser netzwerken sowie Informationen teilen und sich gleichzeitig von der breiten Masse abheben können - alles nur durch Hinzufügen eines QR Codes. Teilen Sie Ihre Kontaktdaten, Unternehmensinformationen, Arbeitsproben und vieles mehr über einen einzigen Scan.

Die Vorteile von QR Codes auf Visitenkarten

Visitenkarten sind unverzichtbar für das Netzwerken und Erweitern Ihrer Kontaktliste. Wie wäre es, wenn Sie ihre Effektivität erhöhen und es Ihren Kunden oder einem potenziellen Arbeitgeber einfacher machen könnten, Ihre Informationen auf deren Geräten zu speichern, mehr über Ihr Unternehmen zu erfahren oder sogar auf Ihre Arbeitsproben zuzugreifen? Durch Hinzufügen eines QR Codes auf Ihren Visitenkarten ist all dies und noch so viel mehr möglich. Hier sind einige der Vorteile:

1. Einfaches Netzwerken

Mit einem vCard Plus-QR Code auf Ihren Visitenkarten können potenzielle Kunden oder Arbeitgeber Ihre Kontaktdaten auf ihren Mobilgeräten speichern, ohne diese mühsam manuell einzutippen. Sie müssen lediglich den Code scannen und die Informationen speichern.

2. Erhöhen Sie die Anzahl Ihrer Social-Media-Follower

Durch Hinzufügen eines Social Media-QR Codes, der Ihre Social-Media-Plattformen verlinkt, gewinnen Sie für Ihre Seiten nicht nur mehr Follower und Fans, sondern ermöglichen Ihren Kunden auch, bezüglich Ihrer Arbeit, Neuigkeiten und Events ganz einfach auf dem Laufenden zu bleiben.

3. Arbeitsproben an einem Ort

Man macht grundsätzlich lieber Geschäfte mit jemandem, den man kennt, als mit einem völlig Unbekannten und wie könnten potenzielle Kunden oder Arbeitgeber Sie besser kennenlernen als durch Ihre Arbeit? Mit einem Dynamischen URL-QR Code bieten Sie auf Ihrer Visitenkarte einen direkten Link zu Fallbeispielen, Ihrem Blog oder Ihren aktuellen Arbeitsprojekten - eine tolle Möglichkeit für Freiberufler. Als Musiker können Sie einen MP3-QR Code verwenden, um Ihre Musik mit allen zu teilen, die Ihre Visitenkarte scannen. Der PDF-QR Code bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihren Lebenslauf oder andere PDF-Dateien zu verlinken. Sie müssen dann nicht mehr unzählige Kopien Ihrer Unterlagen auf Jobmessen oder Informationsveranstaltungen mit sich herumtragen.

4. Halten Sie Ihre Kunden auf dem Laufenden

Ein Business Page-QR Code auf Ihren Visitenkarten ermöglicht es Ihnen, aktuelle und zukünftige Kunden sofort über Ihr Unternehmen, Ihre Geschäftszeiten, Adresse, Anfahrtsmöglichkeiten, Kontaktdaten und Social-Media-Profile zu informieren. Wenn Sie ein Online-Unternehmen haben, können Sie über einen Button Ihren Shop, eine Galerie mit Beispielen Ihrer Arbeit oder eine Webseite zum Bewerben Ihrer Waren und Dienstleistungen verlinken.

Wie Sie einen QR Code auf einer Visitenkarte erstellen?

  1. Öffnen Sie den QR Code Generator und wählen Sie den QR-Code-Typ, den Sie auf Ihren Visitenkarten nutzen möchten. Für den Anfang empfehlen wir den vCard-QR Code.*
  2. Geben Sie alle Details ein, die Sie anzeigen möchten.
  3. Wählen Sie "QR Code erstellen".
  4. Personalisieren Sie dann das Design Ihres QR Codes, indem Sie einen Frame und ein “Scan Me”-Logo hinzufügen.*
  5. Wählen Sie individuelle Farben, die zu Ihrem persönlichen Stil oder Unternehmensidentität passen.
  6. Wählen Sie "Download", um Ihre QR-Code-Datei im JPG-Format zu erhalten.
  7. Integrieren Sie Ihren gerade erstellten QR Code in Ihr Visitenkarten-Design.

*Melden Sie sich an, um einen vCard Plus-QR Code zu erstellen, der Ihnen die Möglichkeit bietet, mehr Informationen und ein Profilfoto hinzuzufügen sowie sämtliche Informationen jederzeit zu bearbeiten oder zu ersetzen, ohne dafür einen neuen QR Code drucken zu müssen. Sie können dann außerdem aus einer Vielzahl von Frames wählen und Ihr eigenes Logo hochladen.

Tipps zur optimalen Verwendung von QR Codes auf Visitenkarten

QR Codes haben ihr eintöniges Schwarz-Weiß-Dasein zugunsten einer vielseitigeren Optik hinter sich gelassen. Dank einer großen Auswahl an vielfältigen, einfach zu verwendenden Optionen können Sie heute ansprechende QR Codes erstellen, die Spaß machen, Sie von der Masse abheben und Ihre Marke nach vorne bringen.

1. Fordern Sie zum Scannen auf

Ein großer Fehler, den QR-Code-Nutzer in der Vergangenheit häufig gemacht haben, ist das Drucken der Codes ohne eine kurze schriftliche Erläuterung, welchen Vorteil oder Nutzen das Scannen eines solchen Codes den Kunden bietet. Achten Sie unbedingt darauf, Ihre Kunden zum Scannen Ihres Codes zu motivieren, da sonst alle Ihre Marketingbemühungen ins Leere laufen.

2. Nutzen Sie einen Frame

Dank unserer individuellen Frames ergänzt Ihr QR Code optimal Ihr kreatives Design. Beim Erstellen Ihres Codes können Sie aus einer Vielzahl vorgefertigter Frames mit unterschiedlichen Handlungsaufforderungen, auch Call-to-Action (CTA) genannt, sowie umfassenden Farboptionen wählen. Wenn Sie benutzerdefinierte Details ergänzen möchten, haben Sie die Möglichkeit, Ihren Code durch die Auswahl verschiedener Formen und Icons und sogar durch Hinzufügen Ihres eigenen Texts noch weiter zu personalisieren. Lesen Sie unsere Anleitung für QR Code Frames hier.

3. Fügen Sie ein Logo in Ihren QR Code ein

Nachdem Sie sich für eine Frame-Option entschieden und die Form und Farbe Ihres Codes angepasst haben, können Sie optional ein Markenbild oder Firmenlogo in der Mitte Ihres QR Codes einfügen. Unser System erkennt automatisch die beste und größte Darstellung für hochgeladene Logos, um sicherzustellen, dass die QR Codes auch mit Logo scannbar bleiben. Sie müssen sich also nicht selbst um die optimale Anpassung kümmern.

4. Speichern Sie Ihre Designs

Verwenden Sie immer wieder das gleiche, auf Ihre Marke abgestimmte QR-Code-Design, ohne ein altes Design mühsam manuell nachbilden zu müssen. QR Code Generator bietet die Möglichkeit, alle Ihre Designs als Vorlagen zu speichern. Sie können diese also für sämtliche Ihrer Marketing- oder Servicemaßnahmen wiederverwenden.

5. Personalisierbare URL

Jeder Dynamische QR Code verfügt standardmäßig über eine beliebige Kurz-URL, die beim Scannen des Codes eine Seite Ihrer Wahl verlinkt. Diese Kurz-URL kann ganz nach Ihren Wünschen angepasst werden. Sie können beispielsweise den Namen Ihres Unternehmens verwenden, um sich von Ihrer Konkurrenz abzuheben und mehr Vertrauen bei den Nutzern zu schaffen. Befolgen Sie diese Schritte, um Ihre Kurz-URL zu bearbeiten.

6. Testen Sie vor dem Druck

Die empfohlene Mindestgröße für den Druck eines QR Codes auf einem beliebigen Marketing-Material ist 2 x 2 cm (ca. 0,8 x 0,8 Zoll). Eine größere Druckgröße ist kein Problem, aber wenn Sie den Code noch kleiner machen, besteht das Risiko, dass er nicht mehr gescannt oder noch nicht einmal mehr erkannt werden kann. Anspruchsvolle Designs und ein geringer Farbkontrast oder eine große Anzahl verschlüsselter Zeichen erfordern grundsätzlich ein größeres Druckformat. Um sicherzustellen, dass Ihr Code optimal lesbar ist und auch wirklich von jedem Nutzer gescannt werden kann, sollten Sie umfangreiche Praxistests mit verschiedenen Smartphones und Apps durchführen.

Weitere grundlegende Informationen zur Verwendung von QR Codes finden Sie in unserem Hilfe Center. Für optimale Ergebnisse auf Ihren Visitenkarten empfehlen wir Ihnen, die Tipps für ein kreatives QR-Code-Design in unserem Blog zu lesen.

Entdecken Sie Anwendungsbeispiele für QR Codes auf Visitenkarten

Vielleicht fällt es Ihnen immer noch etwas schwer, sich vorzustellen, wie QR Codes Ihren unternehmerischen Alltag erleichtern können. Im Folgenden zeigen wir Ihnen anhand einiger fiktiver Szenarien, wie reale Unternehmen in unterschiedlichen Branchen tagtäglich von der Verwendung von QR Codes in ihrem Geschäftsbetrieb profitieren.

Dienstleistungsunternehmen

Warum machen Sie es nicht wie Bernhard Lloyd, Gründer und Geschäftsführer des fiktiven Architekturbüros Lloyd Group? Durch Hinzufügen eines vCard Plus-QR Codes auf seinen Visitenkarten hat er das Netzwerken mit potenziellen Kunden schneller und einfacher gemacht. Selbst wenn ihm jetzt einmal die physischen Karten ausgehen, zeigt er seinen neuen Kontakten einfach die letzte Karte, damit diese den Code scannen und seine Kontaktdaten direkt auf ihren Smartphones speichern können.

Restaurants

Das Management von Southern Restaurant wollte, dass ihre Gäste jederzeit Zugriff auf die aktuellen Öffnungszeiten und Wegbeschreibungen zu den verschiedenen Standorten haben, ohne extra danach suchen zu müssen. Deshalb nutzen sie jetzt einen Business Page-QR Code auf den Visitenkarten. Ein einziger Scan genügt und ihre Gäste sind sofort auf dem Laufenden über ihre Öffnungszeiten, Social-Media-Beiträge, Kontaktdaten, den nächstgelegenen Standort, ihr Angebot an Speisen und Getränken und vieles mehr.

Regierungsbehörden

Die Regierungsangestellten des fiktiven Stadtrats von Springfield sind ständig am Netzwerken und Organisieren von Terminen. Irgendwann dachten sie sich, dass sie die Art und Weise, wie sie Informationen mit der Öffentlichkeit teilen, durch die Verwendung von QR Codes optimieren könnten. Jetzt haben alle Bürger über einen schnellen Scan Zugriff auf die Büro-Telefonnummer, E-Mail-Adresse, LinkedIn-Profil und Webseite, sodass sie mühelos einen Termin vereinbaren können.

Musiker und Künstler

The Three Sparrows ist eine aufstrebende fiktive Band, die nach einer Möglichkeit suchte, sich von all den anderen Nachwuchskünstlern und -musikern abzuheben. Sie entschieden sich für einen MP3-QR Code auf ihren Visitenkarten, um ihre Musik unterwegs zu präsentieren. Über den QR Code kann sich jeder Interessierte von ihrem Talent überzeugen, da er zu einem integrierten MP3-Player führt, mit dem sich jeder ihre Musik sofort anhören kann. Wenn potenziellen Kunden gefällt, was sie hören, können sie über den von der Band angebotenen "Jetzt buchen"-Button ganz unkompliziert eine Buchungsanfrage stellen.

Fotografen und Videografen

Mit ihren Visitenkarten auch gleichzeitig ihr Portfolio überallhin mitzunehmen, ist genau das, was die Macher des fiktiven Fotostudios Through the Lens Studio im Sinn hatten, als sie auf jede einzelne Karte einen Bildergalerie-QR Code gedruckt haben. Indem sie ihren Kunden über einen einzigen Scan eine digitale Bildergalerie mit ihren besten Arbeiten anbieten, konnte Through the Lens Studio dank QR Codes die Werbung für ihre Dienstleistungen optimieren. Außerdem haben sie durch Hinzufügen eines speziellen Buttons, der Interessierte auf ihre Webseite leitet, den Buchungsprozess enorm vereinfacht.

Durch die Verwendung eines Dynamischen QR Codes können Sie all diese Informationen jederzeit ändern und aktualisieren. Selbst wenn Sie Ihren Code bereits erstellt haben, müssen Sie dafür keinen neuen Code drucken. Melden Sie sich auf unserer QR Code Generator Pro-Seite an, um alle Funktionen 14 Tage lang kostenlos und unverbindlich zu testen. Wenn Sie auf der Suche nach weiteren Anwendungsbeispielen für QR Codes sind, dann durchstöbern Sie doch noch mehr von unseren Empfehlungen auf der QR Codes Für-Seite.

FAQ

Diesen Teil ihrer Vergangenheit können QR Codes leider nur schwer abschütteln. Wenn Ihre Kampagne oder Marke nicht gerade auf einem Schwarz-Weiß-Schema basiert, ist die Antwort nein, QR Codes müssen nicht monochrom sein. Ganz im Gegenteil, sie können so lebhaft oder dezent sein, wie Sie das möchten. Allerdings raten wir davon ab, sie zu unauffällig zu gestalten, weil sie sonst nicht die Aufmerksamkeit Ihres Publikums erregen würden. Inspiration für die kreative Gestaltung von QR Codes finden Sie auf unserer Seite über das QR-Code-Design. Falls Sie technische Fragen haben, empfehlen wir Ihnen einen Besuch unserer Hilfe Center-Seite.

Wie sollten Sie ohne QR Code auf Ihrer Visitenkarte die fantastischen Vorteile nutzen, die Ihnen die direkte Verbindung zu Ihrem Unternehmen, Ihren Kontaktdaten oder Arbeitsproben bietet? Also ja, Sie sollten es unbedingt sofort testen und Ihren eigenen QR Code erstellen.

Für den Druck auf einer kleinen oder mittelgroßen Fläche, wie eben eine Visitenkarte, empfehlen wir eine Mindestgröße von 2 x 2 cm (0,8 x 0,8 Zoll). Wenn Sie Ihren QR Code kleiner drucken, besteht die Gefahr, dass er nicht mehr gescannt werden kann oder, noch schlimmer, dass Ihr Publikum den Code überhaupt nicht bemerkt. Wie groß also? Nun, das liegt ganz bei Ihnen. Nach oben sind hier eigentlich fast keine Grenzen gesetzt. Sind Sie eher der klassische Typ und drucken Ihren Code einfach auf eine Visitenkarte in Standardgröße oder wollen Sie am Dogma der "Standard-Visitenkarte" rütteln, indem Sie Ihre Karte kurzerhand in ein Plakat verwandeln? Egal für welche Größe Sie sich entscheiden, wir haben für jeden die optimale Lösung. Besuchen Sie unsere Seite über das Drucken von QR Codes für mehr Tipps und Tricks.

Das ist ganz einfach. Erstellen und gestalten Sie zunächst Ihren Visitenkarten-QR Code auf unserer QR Code Generator-Seite. Testen Sie den Code dann mit verschiedenen QR-Code-Readern, um sicherzustellen, dass er einwandfrei funktioniert. Danach können Sie Ihren QR Code als JPG-, PNG-, SVG- oder EPS-Datei oder in hochauflösenden pixel- oder vektorbasierten Formaten, die für alle Druckoptionen geeignet sind, herunterladen. Ganz einfach, oder?

Fragen?

Mailen Sie uns

support@qr-code-generator.com
Eine Illustration, die Benutzer einlädt, das Support-Team von QR Code Generator per E-Mail oder Chat zu kontaktieren

Sie benötigen QR Codes?

Erstellen Sie jetzt einen für Ihre Visitenkarte. Testen Sie 14 Tage lang alle Funktionen!