Ihre Verbraucher bilden Ihre Marke. Indem Sie ihnen mithilfe von QR Codes mehr Informationen und Unterhaltung bieten, können Sie ihre Treue und Vertrauen stärken und gleichzeitig einer traditionellen Marketingform neues Leben einhauchen.

Die Vorteile von QR Codes auf Flaschen und Dosen

Sie dachten also auch, digitales Marketing wäre der Sargnagel für Printwerbung. Nun, falsch gedacht! QR Codes fungieren zwar als Brücke zwischen digitalen und gedruckten Medien, sie sind aber auch eine alternative Möglichkeit, traditionelles Marketing zu genießen. Und zwar in vollen Zügen.

Tom Daly, der Hauptverantwortliche für die Mobilstrategie und das Erkennen von Trends bei Coca-Cola sagte bereits im Jahr 2016: "Mein Job ist eigentlich ganz einfach: Ich muss sicherstellen, dass, wenn Verbraucher in ihrer einen Hand ein Handy halten, sie in der anderen Hand eine Cola haben." In dem Bemühen, Produkte und ihre Inhaltsstoffe transparenter zu machen, haben QR Codes gezeigt, was sie können. Sie stehen an der Spitze intelligenter Produktkennzeichnung und helfen Ihnen, Verbraucher mit Produktdetails wie Inhaltsstoffen, Produzent, Herkunft und Rohstoffgewinnung zu verbinden. Aber das ist nur die Spitze des Eisbergs. Um bei Coca-Cola zu bleiben: "in Armreichweite des Verlangens", so beschrieb Robert Woodruff, der Präsident der Coca-Cola Company von 1923 bis 1954, die Grundidee der Markenstrategie des Unternehmens. Und genau um diese einfache Verfügbarkeit sollten sich auch Ihre Markenkonzepte drehen.

1. Erzeugen Sie Verlangen

Wenn es darum geht, die Attraktivität einer Marke zu steigern, können Sie mithilfe eines gut durchdachten QR Codes ein unvergessliches Erlebnis bieten, das über aktive Nutzerbeteiligung und interaktives Storytelling Kundentreue aufbaut und Verbraucher sogar zu echten Marken-Champions macht.

Hier ist ein wenig Inspiration. Im Rahmen einer im Jahr 2011 gestarteten Marketingkampagne in Kooperation mit Ball Packaging Europe plante Coca-Cola einmalige Exklusiv-Konzerte in deutschen Städten. Die genauen Details hielt das Unternehmen so lange wie möglich geheim und promotete sie dann mit einem raffiniert gestalteten QR Code auf seinen neuen 25 cl-Dosen. Die Verbraucher mussten nur den Code scannen, um direkt auf das Musikportal zu gelangen, auf dem sie ein facettenreiches Marketing-Erlebnis für die Augen, Ohren und den Geschmackssinn erwartete.

2. Intelligentes Kennzeichnen

Mit QR Codes auf Getränken erreichen Sie Verbraucher trotz des geringen Platzangebots auf Flaschenetiketten und Dosen - und zwar über die Technologie, die sie ohnehin ständig nutzen. QR Codes können heute so klein gedruckt werden, dass sie sich mühelos in Ihr bestehendes Design integrieren lassen. Durch die Entwicklung personalisierter QR Codes haben Sie alternativ auch die Möglichkeit, ihre Farben, Form und Frame anzupassen, um eine neue Kampagne auf Grundlage Ihrer Codes zu gestalten. Ermöglichen Sie also Ihren Verbrauchern, über einen einzigen Scan mit ihren Mobilgeräten auf wichtige Informationen über Ihre Getränke wie Herkunft, Nährwert und Details zur Rohstoffgewinnung zuzugreifen.

Da bei immer mehr Menschen das Konsumbewusstsein wächst, hängt die Attraktivität Ihrer Marke zunehmend von einer hohen Transparenz ab. Es genügt heute einfach nicht mehr zu sagen, Ihre in Flaschen oder Dosen abgefüllten Getränke bestehen aus den besten Zutaten. Nutzen Sie unseren Video-QR Code und nehmen Sie die Verbraucher über eine von Ihnen zusammengestellte Playlist mit auf eine Reise durch Obstplantagen, Qualitätssicherungsmaßnahmen und Kommentaren von Erntehelfern. So müssen sich Verbraucher nicht mehr länger fragen, "Wo das wohl herkommt?", oder bei Supermarktangestellten nachfragen. Mit allen unseren QR Codes können Sie ihnen auf Ihren Produkten sämtliche Informationen anbieten, die sie benötigen - und zwar sowohl direkt im Laden als auch zu Hause.

3. Intelligentes Feedback

Denken Sie mal darüber nach: Mit unserem Bewertungs-QR Code können Verbraucher über einen einfachen Scan eine neue Geschmacksrichtung, Verpackung oder Produkt in weniger als einer Minute bewerten und kommentieren. Nach dem Absenden landen die Bewertungen direkt im Postfach einer von Ihnen festgelegten E-Mail-Adresse, sodass Sie eine erfolgreiche Markteinführung sofort feiern oder gleich nochmal zurück an die Arbeit gehen können.

4. Intelligentes Nachverfolgen

Mit unseren Dynamischen QR Codes wissen Sie immer bestens über Ihre QR-Code-Nutzer Bescheid und heben die Rentabilität Ihrer Marketingkampagne auf ein ganz neues Level. Sie erhalten nicht nur Statistiken zur Häufigkeit, sondern auch zur Einzigartigkeit der Scans,sodass Sie genau wissen, wie viele Nutzer Ihre QR Codes scannen. Aber das ist noch lange nicht alles. Wir bieten Ihnen für jeden einzelnen Scan Informationen zum jeweiligen Standort, Datum, Uhrzeit, verwendeten Gerät und Betriebssystem. Warum das so wichtig ist? Der Teufel steckt nun mal im Detail. Wie sollen Sie Ihre Marketingkampagnen oder die Reichweite Ihres Produkts optimieren, ohne zu wissen, was gut funktioniert und was nicht? Hier finden Sie weitere Informationen über unsere QR-Code-Statistiken.

Wie Sie einen QR Code auf Flaschen und Dosen erstellen?

  1. Öffnen Sie den QR Code Generator und wählen Sie den QR-Code-Typ, den Sie auf Ihrer Flasche oder Dose nutzen möchten. Für den Anfang empfehlen wir den URL-QR Code.*
  2. Geben Sie die Adresse Ihre Webseite ein.
  3. Ihr QR Code wird automatisch generiert.
  4. Personalisieren Sie dann das Design Ihres QR Codes, indem Sie einen Frame und ein “Scan Me”-Logo hinzufügen.*
  5. Wählen Sie individuelle Farben, die zu Ihrem persönlichen Stil oder Ihrer Unternehmensidentität passen.
  6. Wählen Sie "Download", um Ihre QR-Code-Datei im JPG-Format zu erhalten.
  7. Integrieren Sie Ihren gerade erstellten QR Code in Ihr Flaschen-Design.

*Melden Sie sich an für eine größere Auswahl an QR Codes, wie z. B. Event, Video oder Coupon, die Ihnen die Möglichkeit bieten, mehr Informationen und visuelle Elemente hinzuzufügen sowie sämtliche Informationen jederzeit zu bearbeiten oder zu ersetzen, ohne dafür einen neuen Code drucken zu müssen. Sie können dann außerdem aus einer Vielzahl von Frames wählen und Ihr eigenes Logo hochladen.

Tipps zur optimalen Verwendung von QR Codes auf Flaschen und Dosen

Halten Sie ab sofort bitte ein Farbglossar bereit, wenn Sie über QR Codes sprechen wollen. Sie können das Design Ihres Codes jetzt nämlich mithilfe einer Vielzahl kreativer Werkzeuge an Ihre Marke oder Ihre ganz eigene Persönlichkeit anpassen. Im Folgenden geben wir Ihnen einen Leitfaden zu einigen der Funktionen, die Ihnen zur Verfügung stehen.

1. Fordern Sie zum Scannen auf

Ein großer Fehler, den QR-Code-Nutzer in der Vergangenheit häufig gemacht haben, ist das Drucken der Codes ohne eine kurze schriftliche Erläuterung, welchen Vorteil oder Nutzen das Scannen eines solchen Codes den Kunden bietet. Achten Sie unbedingt darauf, Ihre Kunden zum Scannen Ihres Codes zu motivieren, da sonst alle Ihre Marketingbemühungen ins Leere laufen.

2. Nutzen Sie einen Frame

Dank unserer individuellen Frames ergänzt Ihr QR Code optimal Ihr kreatives Design. Beim Erstellen Ihres Codes können Sie aus einer Vielzahl vorgefertigter Frames mit unterschiedlichen Handlungsaufforderungen, auch Call-to-Action (CTA) genannt, sowie umfassenden Farboptionen wählen. Wenn Sie benutzerdefinierte Details ergänzen möchten, haben Sie die Möglichkeit, Ihren Code durch die Auswahl verschiedener Formen und Icons und sogar durch Hinzufügen Ihres eigenen Texts noch weiter zu personalisieren. Lesen Sie unsere Anleitung für QR Code Frames hier.

3. Fügen Sie ein Logo in Ihren QR Code ein

Nachdem Sie sich für eine Frame-Option entschieden und die Form und Farbe Ihres Codes angepasst haben, können Sie optional ein Markenbild oder Logo in der Mitte Ihres QR Codes einfügen. Sie haben die Wahl zwischen einer Reihe vorgefertigter Optionen und der Möglichkeit, Ihr eigenes Logo hochzuladen oder einen eigenen CTA wie "Mehr lesen", "Jetzt liken" oder "Finden Sie uns" zu verfassen. Unser System erkennt automatisch die beste und größte Darstellung für hochgeladene Logos, um sicherzustellen, dass die QR Codes auch mit Logo scannbar bleiben. Sie müssen sich also nicht selbst um die optimale Anpassung kümmern.

4. Speichern Sie Ihre Designs

Sie können das gleiche Design für jede Dose, Getränkeverpackung oder Flasche verwenden, ohne ein früher erstelltes QR-Code-Design mühsam manuell nachbilden zu müssen. QR Code Generator bietet die Möglichkeit, alle Ihre Designs als Vorlagen zu speichern. Sie können diese also für zukünftige Marketingkampagnen ganz einfach wiederverwenden.

5. Personalisierbare URL

Jeder Dynamische QR Code verfügt standardmäßig über eine beliebige Kurz-URL, die beim Scannen des Codes Ihre Seite verlinkt. Diese Kurz-URL kann ganz nach Ihren Wünschen angepasst werden. Sie können beispielsweise den Namen Ihres Unternehmens oder Produkts verwenden, um sich von Ihrer Konkurrenz abzuheben und mehr Vertrauen bei den Nutzern zu schaffen. Befolgen Sie diese Schritte, um Ihre Kurz-URL zu bearbeiten.

6. Testen Sie vor dem Druck

Die empfohlene Mindestgröße für den Druck eines QR Codes auf einem beliebigen Marketing-Material ist 2 x 2 cm (ca. 0,8 x 0,8 Zoll). Eine größere Druckgröße ist kein Problem, aber wenn Sie den Code noch kleiner machen, besteht das Risiko, dass er nicht mehr gescannt oder noch nicht einmal mehr erkannt werden kann. Anspruchsvolle Designs und ein geringer Farbkontrast oder eine große Anzahl verschlüsselter Zeichen erfordern grundsätzlich ein größeres Druckformat. Um sicherzustellen, dass Ihr Code optimal lesbar ist und auch wirklich von jedem Nutzer gescannt werden kann, sollten Sie umfangreiche Praxistests mit verschiedenen Smartphones und Apps durchführen.

Weitere grundlegende Informationen zur Verwendung von QR Codes finden Sie in unserem Hilfe Center. Für optimale Ergebnisse auf Ihren Flaschen und Dosen empfehlen wir Ihnen unsere Tipps zur kreativen Gestaltung von QR Codes.

Entdecken Sie Anwendungsbeispiele für QR Codes auf Flaschen und Dosen

Manchmal braucht es mehr als eine Reihe von Anweisungen, um uns zu überzeugen, ganz egal in welcher Angelegenheit. QR Codes bilden in da keine Ausnahme. Deshalb zeigen wir Ihnen im Folgenden anhand einiger fiktiver Beispiele, wie reale Unternehmen sich mithilfe von QR Codes von der Masse abheben, mit ihren Verbrauchern verbinden und deren Verlangen nach einem Produkt anheizen können.

Restaurants

Die selbstgemachte Limonade des Southern Restaurant war bei den Gästen so beliebt, dass die Verantwortlichen entschieden, sie unter eigenem Markennamen in lokalen Supermärkten zu verkaufen. Um Verbraucher zu motivieren, ihr Produkt auf Partys und Events zu verwenden, wollten sie ihnen bei jedem Kauf eine Reihe von Cocktail-Rezepten anbieten. Auf den Flaschenetiketten war jedoch nur Platz für ein einziges Rezept ohne Bild. Das Hinzufügen eines kleinen Booklets zu jeder Flasche hätte die Produktionskosten in die Höhe getrieben und das ganze Projekt dadurch unrentabel gemacht. Also nutzten die Verantwortlichen unseren QR Code Generator und ergänzten einen Bildergalerie-QR Code. Dieser gab ihnen die nötige Flexibilität, um beliebig viele Cocktail-Rezepte hinzuzufügen sowie diese bei Bedarf jederzeit ohne Nachdruck oder Neuerstellung des Codes zu aktualisieren. Außerdem war es den Verbrauchern so möglich, die Rezepte ganz einfach mit Freunden und Familie in den sozialen Medien zu teilen.

Konsumgüter

Der fiktive Backwarenhersteller Betty Baker hatte in der Vergangenheit schlechte Erfahrungen mit Design-Updates seiner Produktverpackungen gemacht, da die Verantwortlichen damals erst viel zu spät festgestellt hatten, dass die Neuerungen bei den Verbrauchern gar nicht gut ankamen. Das Unternehmen suchte deshalb nach einer besseren Feedback-Möglichkeit für neue Produkte oder Verpackungen, als jedes Mal mühsam das Internet nach Kundenmeinungen durchforsten zu müssen. Bei der Markteinführung ihrer Backmischung in der Flasche ergänzten sie deshalb einen Bewertungs-QR Code auf dem Flaschenetikett. Auf diese Weise konnte jeder über einen Scan des Codes seine Meinung zu dem neuen Produkt abgeben. Alle Bewertungen wurden direkt an eine E-Mail-Adresse von Betty Baker gesendet. Dieser Prozess hat wirklich allen Beteiligten das Leben so viel einfacher gemacht. Und das Design-Team war in der Lage, viel früher Änderungen vorzunehmen, um das Design zu optimieren.

Tourismus

Als Weinreisen sich zu einem richtigen Urlaubstrend entwickelten, wollte sich die fiktive Reiseagentur World Trekker Tours natürlich ein Stück vom Kuchen sichern. Also schlossen sich die Verantwortlichen mit einem Weingut zusammen, um exklusive Führungen durch die Weinberge, die Lagerhäuser und die Abfüllanlagen, einschließlich einer Verkostung der Weine, anzubieten. Um das richtige Zielpublikum anzusprechen und für ihre Touren zu gewinnen, druckten sie einen Event-QR Code auf die Flaschen des Weinguts. Durch Scannen des Codes erhielt jeder direkten Zugriff auf die verfügbaren Reisedaten, Reiserouten sowie einen Button zum Buchen einer solchen Reise.

Eventmanagement

Für das jährliche Sommerfestival bot die fiktive Event-Agentur Verge Event Management in Zusammenarbeit mit dem Biersponsor des Festivals allen Gästen beim Kauf eines Sechserpacks einen Rabatt von 25 % auf die Eintrittskarten an. Die Geschäftsführung von Verge hatte sich allerdings vor kurzem dazu verpflichtet, ihre CO2-Bilanz zu verbessern. Sie entschieden sich deshalb gegen den Druck von Coupon-Scheinen und verwendeten stattdessen unseren Coupon-QR Code. So konnten die Verbraucher ihre Coupons ohne Mühe und ohne Abfall sammeln und einlösen. Die einfache Download-Option des QR Codes machte es den Verbrauchern außerdem möglich, den Coupon an ihre eigene E-Mail-Adresse zu senden, ihn mit Freunden zu teilen und ihn auch beim Online-Kauf von Tickets einzulösen.

Fitness- und Wellnessstudios

Inspiriert von klassischen Glückskeksen wollte das Management von Studio Gym ihre Mitglieder auf ihrem Weg zu besserer Gesundheit und Fitness unterstützen. Sie druckten dafür unseren Text-QR Code auf ihre markeneigenen Proteinshakes. Bei jedem Scan des Codes erhielten die Gäste eine motivierende Nachricht für ihr nächstes Workout.

FAQ

Viele Unternehmen haben bereits eindrucksvoll gezeigt, wie unglaublich kreativ man QR Codes auf Flaschen und Dosen verwenden kann. Personalisierte Nachrichten zum Vatertag auf Weinflaschen, Verkuppeln von Singles bei einem gemeinsamen Bier in einer Bar oder sogar das Überbringen lustiger Nachrichten. Und es gibt noch so viel zu tun! Erzählen Sie die Geschichte Ihres Weins, teilen Sie Ihre Markenvision und Unternehmensgeschichte oder erhalten Sie Feedback zu einem neuen Produkt - all das, und noch vieles mehr, ist möglich mit unseren QR Codes.

Wenn Sie sich vor Augen halten würden, wie viel Druckkosten Sie mit QR Codes sparen und welche Fülle an Informationen Sie Ihren Verbrauchern gleichzeitig anbieten könnten, müssten Sie diese Frage gar nicht stellen. Dann würden Sie nämlich wissen, dass QR Codes Ihre Marketingstrategie erweitern und das Vertrauen in Ihre Marke stärken können. Eine vertrauensvolle Marke bedeutet, dass Verbraucher loyaler sind, wenn sie das Gefühl haben, Ihr Unternehmen zu kennen. Loyalität wiederum bedeutet, dass Sie aus Ihren Verbrauchern Markenchampions machen können. Also, ja, das ist eine ideale Konstellation.

Kunstvolle QR Codes auf Bierverpackungen verbinden Verbraucher mit Musik und in Pflanzengemälde integrierte QR Codes von Yiying Lu bringen die Schönheit dieser Technologie zum Ausdruck. Ihrer Kreativität mit QR Codes sind fast keine Grenzen gesetzt. Werfen Sie einen Blick auf diese Tipps und legen Sie mit Ihrem eigenen Design los.

Fragen?

Mailen Sie uns

support@qr-code-generator.com
Eine Illustration, die Benutzer einlädt, das Support-Team von QR Code Generator per E-Mail oder Chat zu kontaktieren

Sie benötigen QR Codes auf Ihren Getränken?

Jetzt selbst gestalten und in Sekunden herunterladen!