Egal ob sie für die Promotion neuer Ausstellungen, für Kunst-Portfolios von Studenten auf Visitenkarten oder für interaktive Museumsführungen verwendet werden, QR Codes haben die Kunstwelt zweifellos nachhaltig verändert. Dank der größeren Flexibilität hinsichtlich ihres Designs lassen sich QR Codes heute zudem viel einfacher in Illustrationen, Logos und jedes andere Kunstmedium integrieren.

Die Vorteile von QR Codes auf Kunst

Die neue Arbeit von Teresa Margolles El asesinato cambia el mundo / Attentate verändern die Welt erörtert die sozialen und ästhetischen Dimensionen von Konflikten, indem Kunstwerke mit materiellen Spuren von Gewalt und Verlust erweitert werden. Zu diesen Materialien zählt auch die Kopie einer Quittung für einen Munitionskauf der Künstlerin im selben Walmart, in dem am 3. August 2019 ein 21-jähriger Mann mit einem Sturmgewehr das Feuer eröffnete und dabei 22 Menschen tötete. Die Quittung zeigt den Kauf einer Schachtel Munition mit 25 Patronen für 5,48 $ zzgl. Steuern. Vielleicht noch erschütternder als etwas so Banales wie eine Quittung ist der QR Code am unteren Rand, der die Kunden zum Scannen auffordert, um Walmart-Coupons zu erhalten. Da QR Codes problemlos kopiert werden können, funktioniert der mobile "Scan & Go"-Coupon von Walmart nach wie vor. Wenn Besucher der Kunstausstellung ein Foto der Quittung machen, so wie Siddhartha Mitter, werden sie für einen Moment von der Ausstellung in die Banalität des Alltags transportiert: Rabatte für den nächsten Lebensmitteleinkauf.

Vielleicht kennen Sie QR Codes nur als effektives Marketinginstrument oder als bedeutendes Element in der Werbung und für die Verbreitung von Informationen. Aber ihre Fähigkeit, zwischen der Offline- und Online-Welt zu vermitteln, macht sie auch zu einem ausgezeichneten Werkzeug für Künstler. Sie können die Codes nutzen, um dem Publikum neue Ideen näher zu bringen, indem sie verschiedene Medien kombinieren und eine Vielzahl unterschiedlicher Perspektiven bieten.

1. Erweitern Sie den Zugang zur Kunstwelt

Mit QR Codes können Sie neue Wege zur Kunst etablieren. Sie bieten einzigartige Möglichkeiten, um räumliche Distanzen zu überwinden und einen besseren Zugang zu Orten zu gewähren, die der Öffentlichkeit sonst verschlossen bleiben.

Die Organisation "Code the Dream" verwandelte zwei Wandgemälde in einer US-amerikanischen Kleinstadt mit Hilfe einer Augmented-Reality-App in digitale Eintrittsportale zu einer Ausstellung zu Ehren von Diego Rivera und Frida Kahlo im zentralen Kunstmuseum von North Carolina. Dieses besondere Projekt ermöglichte vielen Menschen Zugang zu dem Museum, die sonst eher selten mit Kunst in Berührung kommen.

Der einzige Nachteil war vielleicht, dass die Betrachter der Wandgemälde die entsprechende App bereits im Voraus heruntergeladen haben mussten. QR Codes ermöglichen ein viel nutzerfreundlicheres Szenario, das auch Menschen mit einbezieht, die einen digitalen Zugangspunkt in der physischen Welt nicht kennen. Der App Store-QR Code ist beispielsweise eine einfache Lösung, um Nutzer nahtlos mit der App zu verbinden! Er erkennt das jeweils verwendete Betriebssystem und leitet Nutzer direkt zum richtigen App Store, damit sie die App herunterladen und sofort an der virtuellen Erfahrung teilhaben können.

2. Verstärken Sie die Wirkung Ihrer Kunst mit QR Codes

Das LWL Museum in Münster zeigte mit seiner Turner-Ausstellung "Horror and Delight", dass es nicht immer gleich eine App sein um, um die Realität virtuell zu erweitern oder eine interaktive Erfahrung zu bieten. Während der gesamten Ausstellungsdauer erhielten Besucher durch Scannen eines QR Codes Zugang zu einem Digitorial. Dabei handelte es sich um eine Webseite, die für Besucher eine Fülle von Informationen über Turners Leben, seine Reisen, ästhetischen Vorstellungen und seinen Stil bereit hielt.

QR Codes müssen aber keineswegs immer nur digitale Türöffner sein. So können Sie beispielsweise mit Hilfe des Video-QR Codes unterschiedliche Perspektiven und Meinungen zu einem Thema, das Sie behandeln, in Form einer Video-Playlist beleuchten. Oder nutzen Sie den MP3-QR Code, um ein Gemälde mit Tönen, Geräuschen oder Musik zu untermalen, die eine bestimmte Emotion wecken sollen. Die vielfältigen QR-Code-Typen sind ein Quell der Inspiration, um Ihren künstlerischen Ideen mehr Ausdruck zu verleihen.

3. Nahtlos anpassbar an Ihren Stil

QR Code Generator PRO bietet Ihnen weitreichende künstlerische Freiheiten bei der Erstellung Ihrer eigenen Codes. Sie haben die Möglichkeit, spezifische Markenfarben zu verwenden sowie individuelle Frames und Ecken hinzuzufügen, ein Logo oder Bild in der Mitte des Codes zu ergänzen und einen einzigartigen CTA (Call-to-Action) zu formulieren. Die Codes sind zudem flexibel hinsichtlich ihrer Größe und des verwendeten Bilddatei-Formats und können deshalb auf praktisch jedem Kunst-Medium verwendet werden.

4. QR Codes bieten Statistiken zur Bewertung und Planung

Wie kommt Ihre Wandkunst bei den Menschen an? Interagieren sie mit ihr? Bisher war das vielleicht größte Problem von Kunst auf Printmaterialien oder physischen Objekten die fehlende Möglichkeit, jedwede Art von Entwicklung oder Handlung zwischen Kunst und Betrachter nachzuvollziehen. Das gilt insbesondere im Gegensatz zu digitalen Plattformen. QR Codes haben dies geändert.

Wenn Sie einen Dynamischen QR Code anstatt eines Statischen verwenden, erhalten Sie für alle visuellen Kunstmedien Scan-Statistiken in Echtzeit. Mit Hilfe dieser nützlichen Daten wie Scan-Ort nach Stadt und Land, Scan-Zeitpunkt, verwendetes Betriebssystem sowie die Anzahl der einzigartigen und gesamten Scans können Sie den Erfolg Ihrer Codes effektiv bewerten und Optimierungspotenzial erkennen. So haben Sie immer jedes Detail fest im Blick.

Wie Sie einen QR Code auf Kunst erstellen?

  1. Öffnen Sie den QR Code Generator und wählen Sie den QR-Code-Typ, den Sie für Ihr Kunstwerk nutzen möchten. Für den Anfang empfehlen wir den URL-QR Code.*
  2. Geben Sie in dem obligatorischen Feld die Webseite ein, auf die Sie mit Ihrem QR Code verlinken möchten.
  3. Ihr QR Code wird automatisch generiert.
  4. Personalisieren Sie dann das Design Ihres QR Codes, indem Sie einen Frame und ein “Scan Me”-Logo hinzufügen.*
  5. Wählen Sie individuelle Farben, die zu Ihrem persönlichen Stil passen.
  6. Wählen Sie "Download", um Ihre QR-Code-Datei im JPG-Format zu erhalten.
  7. Integrieren Sie Ihren gerade erstellten QR Code in ein beliebiges Design.

*Melden Sie sich an, um einen Dynamischen URL-QR Code zu erstellen, der Ihnen die Möglichkeit bietet, mehr Informationen und Designelemente hinzuzufügen sowie sämtliche Informationen jederzeit, sogar nach dem Druck, zu bearbeiten oder zu ersetzen, ohne dafür einen neuen Code drucken zu müssen. Für zusätzliches Branding können Sie dann außerdem aus einer Vielzahl von Frames wählen und Ihr eigenes Logo hochladen.

Tipps zur optimalen Verwendung von QR Codes auf Kunst

Bei der Gestaltung Ihrer QR Codes für Kunst gibt es einige wichtige Aspekte zu beachten, um die bestmöglichen Ergebnisse zu erzielen. Eine detaillierte Anleitung finden Sie in unserem Leitfaden zur Gestaltung von QR Codes.

1. Personalisieren Sie Ihr Design

Es ist äußerst ratsam, Ihren QR Code mit allen verfügbaren Design-Optionen zu personalisieren. Dadurch können Sie ihn exakt an Ihr Design anpassen.

2. Achten Sie auf die richtige Größe

Die Auswahl der richtigen Größe für Ihren QR Code ist sehr wichtig, um sicherzustellen, dass es keine Scan-Probleme gibt und die Nutzer den Code erkennen und alle Elemente lesen können. Ihre Codes sollten grundsätzlich nicht kleiner als 2 x 2 cm sein, wohingegen nach oben fast keine Grenzen gesetzt sind - es gibt QR Codes, die so groß wie eine Plakatwand sind! Für den Download bieten wir außerdem vier verschiedene Bilddatei-Typen an, damit Sie für alle Designs ganz einfach die passende Größe und das richtige Bildformat finden.

3. Ergänzen Sie einen CTA (Call-to-Action)

Ein großer Fehler, den QR-Code-Nutzer in der Vergangenheit häufig gemacht haben, ist das Drucken der Codes ohne eine kurze schriftliche Erläuterung, welchen Vorteil oder Nutzen das Scannen eines solchen Codes bietet. Achten Sie unbedingt darauf, Nutzer zum Scannen Ihres Codes zu motivieren, da sonst alle Ihre Bemühungen ins Leere laufen.

Entdecken Sie Anwendungsbeispiele für QR Codes auf Kunst

Sie benötigen noch etwas Inspiration, um selbst kreativ zu werden? Im Folgenden präsentieren wir Ihnen fünf Anwendungsbeispiele, die zeigen, wie QR Codes auf Kunst bereits jetzt genutzt werden.

Erschließen Sie neue Einnahmequellen

Versehen Sie Ihre öffentlichen Kunstwerke mit einem Bitcoin-QR Code, um die Kosten für Kunstmaterialien und Zubehör zu decken. Als erstes dezentral organisiertes digitales Bargeld macht Bitcoin ein dritte Instanz überflüssig. In Kombination mit QR-Code-Technologie ermöglicht es Betrachtern, Ihnen mühelos eine Spende zukommen zu lassen, indem sie einfach nur ein Smartphone oder anderes Mobilgerät auf Ihre Kunst richten. Das glauben Sie nicht? Der französische Street-Art-Künstler Pascal “PBOY” nahm fast 1000 € an Spenden ein, nachdem er einen Bitcoin-QR Code auf seinen Wandgemälden ergänzte.

Leiten Sie Bewunderer zu Ihrem Online-Shop

Mit einem Dynamischen URL-QR Code können Sie eine direkte Verbindung zwischen Ihren Ausstellungsstücken und Ihrem Online-Shop herstellen. Wenn Besucher ein Objekt sehen, dass ihnen besonders gut gefällt, gelangen sie über einen schnellen Scan direkt zu Ihrem Online-Shop, wo sie einen Kunstdruck oder gleich das Original kaufen können.

Werben Sie für Ihre Kunst

Die sozialen Medien haben nicht nur die Arbeit von Künstlern stark beeinflusst, sondern auch die Art und Weise, wie sie für ihre Kunst werben. Mit dem Aufstieg von Twitter und Instagram gehören klassische Webseiten vielleicht schon bald der Vergangenheit an und die Museumsräume der Zukunft könnten selbstkuratierte Social-Media-Plattformen sein. Aber was ist mit Ihren Ausstellungen in der physischen Welt? Ein einfacher Link in Ihrer Kurzbiographie reicht einfach nicht. Veröffentlichen Sie stattdessen doch einen Post mit einem Event-QR Code, der eine mobil-optimierte Seite mit allen relevanten Informationen verlinkt. Alle Interessierten können diese Infos dann ganz einfach auf ihren Smartphones speichern.

Gewähren Sie tiefere Einblicke in Ihre Kunst

Lassen Sie Betrachter Ihre Kunst mit Ihren Augen sehen, indem Sie ihnen mit einem PDF-QR Code die Inspiration hinter Ihren Kunstwerken offenbaren. Laden Sie dafür einfach eine PDF-Datei zu einem Code hoch, den Sie dann entweder in Ihre Kunst integrieren oder ergänzend dazu anbieten. Interessierte können so in die Geschichte und den Entstehungsprozess Ihres kreativen Schaffens eintauchen.

Mehr Reichweite durch Augmented Reality

Sie bieten eine App zum Download an, mit der jeder Ihre Kunst auf einer ganz neuen Ebene erleben kann? Mit dem App Store-QR Code können Sie Betrachter Ihrer Kunst nahtlos mit verschiedenen Ausstellungen im ganzen Land verbinden. Über einen einfachen Scan werden sie automatisch zum richtigen App Store weitergeleitet. Das erspart ihnen die manuelle Suche nach der jeweils für ihr Betriebssystem geeigneten Version Ihrer App.

FAQ

Dank der vielfältigen QR-Code-Typen, die Ihnen zur Verfügung stehen, können Sie jede Art von Informationen ergänzen, um das Kunsterlebnis für die Betrachter zu optimieren - von Dokumenten über Audio-Dateien bis hin zu einer umfassenden Auswahl an Videos.

QR Code Generator bietet eine ausgezeichnete Auswahl an Zahlungsoptionen mit QR Codes. Nutzen Sie entweder den EPC-QR Code, mit dem Sie eine SEPA-Überweisung initiieren können, oder seien Sie ein Vorreiter und sparen Sie sich den Umweg über eine Bank mit dem Bitcoin-QR Code.

Absolut! Nach der Erstellung Ihres gewünschten QR Codes mit allen Informationen, die Sie anbieten möchten, erhalten Sie den Code in Form einer Bilddatei. Sobald Sie diese Vorlage haben, können Sie bezüglich der finalen Darstellung des QR Codes Ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Warum verwenden Sie dafür nicht einfach Bäume oder gravieren ihn in Stein?

Fragen?

Mailen Sie uns

support@qr-code-generator.com
Eine Illustration, die Benutzer einlädt, das Support-Team von QR Code Generator per E-Mail oder Chat zu kontaktieren

Sie benötigen QR Codes?

Jetzt selbst gestalten und in Sekunden herunterladen!