QR Codes auf Visitenkarten

Indem Sie mit dem Smartphone scannbare QR Codes auf Visitenkarten drucken, können Sie sich im Berufsleben von anderen absetzen. Und so wird es gemacht.

Suchen Sie weitere Druckbeispiele?

Wie Sie QR Codes auf Visitenkarten nutzen

Obwohl wir es nicht gern zugeben, verschwenden wir häufig Zeit und Geld für Visitenkarten, die sagen, wer wir sind und was wir tun, nur damit unsere Kunden sie wegwerfen und vergessen. Das geschieht nicht immer, weil sie einen besseren Partner für die benötigte Leistung gefunden haben. Auch nicht, weil Sie nicht die gewünschten Fähigkeiten besitzen. Häufig werden sie schlicht und einfach weggeworfen, weil sie langweilig sind oder sich nicht von anderen unterscheiden.

Dafür kann es eine Lösung geben: scannbare QR Codes auf Visitenkarten, wie beispielsweise der vCard Plus QR Code.

QR Codes auf Visitenkarten: die Grundlagen

Wer sie nicht kennt: QR Codes sind schwarz-weiße Kästchen, die ein wenig wie weißes Rauschen aussehen und drei Quadrate oben rechts und links sowie unten links aufweisen.

Sie sind so ausgelegt, dass sie von fast jedem Smartphone gescannt werden können. Dafür wird einfach nur ein QR-Scanner benötigt, eine Anwendung, die meistens bereits installiert ist.

Diese Codes sind häufig auf Lebensmittelverpackungen und den unterschiedlichsten Arten von Werbung zu finden. Auch im Berufsleben können sie sich als nützliches Instrument erweisen. Sie werden bereits seit Längerem in der Kreativbranche genutzt, und es gibt viele Gründe, weshalb auch Sie zu ihnen greifen sollten.

So sind QR Codes auf Visitenkarten bei der Jobsuche ungemein hilfreich

  • Der wichtigste Effekt scannbarer Codes auf geschäftlichen Papieren liegt in deren Fähigkeit, die Aufmerksamkeit der Kontakte umgehend dahin zu lenken, wo Sie sie haben wollen. Hier sind die 5 Hauptgründe, warum Sie Ihre Erfolgsaussichten bei der Jobsuche mit QR Codes steigern:
  • 1. Direkter Zugriff auf Ihren Lebenslauf.
    Das kann über viele Kanäle geschehen, von einer gut aufgebauten LinkedIn-Seite bis hin zu einer mit Wix erstellten Website oder mithilfe eines PDF-QR Codes. QR Codes auf Visitenkarten können Menschen direkt zu einem dieser Punkte führen.
  • 2. Zeigen Sie Ihre kreativen Fähigkeiten.
    Sind Sie in einem kreativen Umfeld, wie Animation, Grafikdesign oder Illustrationen, tätig, kann ein scannbarer Code Ihre Kontakte direkt auf Ihr einzigartiges Können aufmerksam machen – das können Sie mit gewöhnlich bedruckten Karten niemals erreichen.
  • 3. Beweisen Sie Ihren Kontakten, dass Sie bereit sind, Neues auszuprobieren.
    Das kann auf der Jobsuche ein unbezahlbares Plus darstellen.
  • 4. Verwenden Sie einen QR Code auf Ihrem Lebenslauf.
    Auf diese Weise können Sie Inhalte Ihres Lebenslaufs untermauern und auf Projekte, Referenzen oder andere relevante Informationen verlinken.
  • 5. Gestalten Sie Ihre Karte unwiderstehlich.
    Visitenkarten sind normalerweise nichts Besonderes, aber wenn Sie QR Codes hinzufügen, haben sie einen Blickfang, durch den sie kaum zu ignorieren sind.

Werben Sie mit QR Codes auf Visitenkarten für Ihr Kleinunternehmen

Auch Kleinunternehmer können von scannbaren Codes auf Visitenkarten profitieren und ihr Unternehmen von der Masse abheben.

Stellen Sie sich vor, Sie erhalten die Visitenkarte einer Landschaftsgärtnerei. Wenn Sie auf dieser Karte einen Code scannen und den Video-QR Code nutzen können, um sich die wundervollen Projekte des Unternehmens anzusehen, dann ist es doch weitaus wahrscheinlicher, dass Sie sich an dieses Unternehmen wenden, oder?

Marketingvideos, Blogs und Webseiten eigenen sich hervorragend dazu, Ihr Unternehmen persönlicher wirken zu lassen und Verbindung zu potenziellen Kunden herzustellen. Es ist jedoch eine Herausforderung, die Kunden dazu zu bringen, sich diese anzusehen. Mit scannbaren Codes lösen Sie dieses Problem auf elegante Weise.

Lassen Sie sich inspirieren und kreieren Sie die beeindruckendsten Visitenkarten, die Sie jemals verwendet haben

In Anbetracht dieser Vorteile fällt die Entscheidung für QR Codes auf Visitenkarten nicht schwer. Es ist zumindest einen Versuch wert. Es gibt dafür viele Möglichkeiten, sodass Sie Ihre eigenen Marketingfähigkeiten einsetzen und die Methode finden können, die zu Ihnen passt.

Manche gehen diese Herausforderung ganz forsch an und verwenden nur ihren Namen und einen QR Code mit Rahmen. Folglich müssen Kunden den Code scannen, um mehr herauszufinden. Dahinter steckt die Idee, Menschen auf das, was sich unter dem Code verbirgt, neugierig zu machen – diese Art von Karte neigt dazu, mehr Scans zu erzielen.

Im Kreativbereich ist vielleicht ein Verlinken zu Ihrem YouTube-Konto mithilfe eines Social Media-QR Codes oder Video-QR Codes sinnvoll. Andere separieren den Code von den Grafiken ihrer Karte und legen den Schwerpunkt auf Farbe und optischen Eindruck, wobei sie gleichzeitig auch die Vorteile des Codes nutzen. Das ist allein Ihre Entscheidung.

Erstellen Sie mit dem QR Code Generator die zu Ihren Anforderungen passende Visitenkarte

Visitenkarten sind in der Berufswelt fast ein Muss. Wenn Sie sich jemals gefragt haben, ob Sie das Optimale aus Ihren persönlichen Karten herausholen, können QR Codes die Antwort sein.

Mit dem QR Code Generator bieten wir der Geschäftswelt genau das richtige Hilfsmittel, um überzeugende Visitenkarten zu erstellen. Wenn Sie sich haben inspirieren lassen und einen Versuch starten möchten, laden Sie sich unsere Anleitungen für Druck und Design herunter.

Lesen Sie sie durch und probieren Sie unsere App. Schon bald werden Ihnen Kunden und Angebote ins Haus flattern.

Holen Sie sich jetzt die 14-tägige Testversion des QR Code Generator PRO

Testen Sie alle Funktionen kostenlos und unverbindlich

Brauchen Sie QR Codes für Visitenkarten?

Jetzt erstellen und in Sekunden herunterladen!