Das QR-Code-Einmaleins: Ein Leitfaden für Einsteiger

Erfahren Sie alles über die Grundlagen des QR Codes

QR Codes sind wie Gänseblümchen im Schnee, auf einmal sind sie überall zu finden. Sie bereichern die Verpackung Ihres Lieblingsprodukts oder optimieren die Aussagekraft Ihres Lebenslaufs und Visitenkarten. Sie sind fasziniert vom Potenzial dieser Codes, und wir haben alle Antworten für Sie.

Was ist ein QR Code und wie funktioniert er?

Der Quick Response, oder kurz QR, Code ist eine zweidimensionale Version des Barcodes, die in der Lage ist, über den Scan mit einem mobilen Gerät eine Vielzahl von Informationen fast unmittelbar zu übertragen.

In einem QR Code können bis zu 7.089 Ziffern oder 4.296 Zeichen, einschließlich Satz- und Sonderzeichen, gespeichert werden. Somit kann jeder Code nicht nur einzelne Wörter, sondern auch längere Ausdrücke wie Internet-Adressen verschlüsseln. Einen wichtigen Aspekt sollten Sie jedoch stets bedenken, vor allem im Hinblick auf die optische Gestaltung eines Statischen QR Codes: Je mehr Informationen in einem QR Code verschlüsselt werden, desto größer und komplexer wird seine Struktur.

Für den Fall, dass der Code beschädigt wird, enthält das Datenfeld des QR Codes Duplikate. Dank dieser Redundanzen können bis zu 30 % der Codestruktur beschädigt werden, ohne dass die Lesbarkeit des Codes insgesamt beeinträchtigt wird.

Eine kurze Geschichte des QR Codes

Im Jahr 1994 suchte die japanische Firma DENSO WAVE, eine Tochtergesellschaft und Zulieferer des Toyota-Konzerns, nach einer besseren, schnelleren und leistungsfähigeren Technologie als der Barcode. Diese sollte die Verarbeitung von größeren Zeichenmengen ermöglichen, um Fahrzeuge und Teile effektiver markieren zu können. Masahiro Hara übernahm mit zwei Teammitgliedern die Aufgabe, das zu entwickeln, was wir heute als QR Code kennen.

Eine der größten Herausforderungen für Hara und sein Team war es, eine Möglichkeit zu finden, zweidimensionale Codes so schnell lesbar wie möglich zu machen und gleichzeitig zu verhindern, dass es nach Hinzufügen des Positionserkennungsmusters zu Lesefehlern kommt. Die Struktur musste absolut einzigartig sein, weshalb das Entwicklungsteam fast ein ganzes Jahr damit verbrachte, zu untersuchen, wie das Verhältnis der weißen und schwarzen Bereiche nach ihrer Reduktion auf Printmaterialien auszusehen hatte. Das Ergebnis? Sie definierten ein ideales Verhältnis von 1:1:3:1:1.

Indem sie dieses Verhältnis festlegten, waren sie auch in der Lage, die schwarzen und weißen Bereiche im Positionserkennungsmuster so zu bestimmen, dass der Code unabhängig vom Scanwinkel erkannt werden konnte. Kurz gesagt, durch dieses einzigartige Verhältnis konnte der Code problemlos von allen Seiten gescannt werden, egal ob von oben, unten, links oder rechts.

Das ursprüngliche Einsatzgebiet der QR Codes war zwar die Fertigungsindustrie, aber mit dem Siegeszug der Smartphones und aufgrund der Tatsache, dass sie niemals patentiert wurden, entwickelten sich die Codes zu einer Open-Source-Technologie, die für alle frei verfügbar ist.

Heute findet man überall stylishe QR Codes, die große Mengen an Informationen bieten und das Marketing an der Schnittstelle zwischen Print- und Digitalmedien völlig neu definieren.

Dieser kurze Überblick konnte Ihren Wissensdurst vermutlich nicht ansatzweise stillen. Deshalb empfehlen wir Ihnen unseren Blog, in dem Sie alles über die verschiedenen Code-Arten, wie z. B. der Micro-QR Code, erfahren.

Wie scannt man einen QR Code?

Moderne Smartphone-Modelle verfügen über einen in die Gerätekamera integrierten QR-Code-Reader wie Bixby Vision für Samsung und das Betriebssystem iOS 11 für Apple. Aber keine Sorge, falls Ihr Smartphone nicht über einen solchen QR-Code-Reader verfügt. Die App Stores bieten eine Fülle alternativer Optionen, die unkompliziert heruntergeladen und einfach verwendet werden können. Mit unserer Anleitung für Android und iOS wird das zu einem regelrechten Kinderspiel.

Was sind Statische und Dynamische QR Codes?

Statische QR Codes

Die in Statischen QR Codes enthaltenen Informationen sind nach der Code-Erstellung starr und nicht editierbar. Statische QR Codes eignen sich hervorragend für den persönlichen Gebrauch und für QR Code API, dem Schlüssel zur Erstellung einer großen Anzahl von QR Codes für Mitarbeiterausweise, Event-Ausweise, technische Produktdokumentationen und vieles mehr.

Aufgrund ihrer mangelnden Flexibilität eignen sich Statische Codes andererseits nicht besonders gut für Unternehmens- oder Marketingkampagnen, da sie keine Scan-Statistiken bieten und nach ihrer Erstellung nicht mehr bearbeitet werden können.

Statischer QR Code Beschreibung
WiFi Über einen einfachen Scan dieses QR Codes können sich Ihre Freunde und Familie mühelos mit Ihrem Heimnetzwerk verbinden bzw. Gäste und Kunden auf Ihr geschäftliches WiFi-Netzwerk zugreifen.
Bitcoin Vereinfachen Sie Ihre Transaktionen in Kryptowährungen, indem Sie Ihre Bitcoin- oder andere Krypto-Adresse in einen QR Code umwandeln, inklusive der Möglichkeit, den Empfänger und Betrag vorzugeben.
Text Übermitteln Sie Ihren Kunden eine beliebige Nachricht mit einer Länge von bis zu 300 Zeichen in einer Sprache Ihrer Wahl - egal ob mit oder ohne Internetzugang.
vCard Nutzen Sie einen vCard-QR Code auf Ihren physischen Visitenkarten, um Ihre E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Webseiten-URL und Unternehmensinfos unmittelbar über einen einfachen Scan zu teilen.
E-Mail Mit diesem Code können Sie Ihren Kunden eine bequeme Kontaktmöglichkeit bieten: eine vorformulierte Nachricht, die durch einfaches Antippen eines Buttons versendet wird. Alternativ können Nutzer die Nachricht zuvor auch bearbeiten.
Mehr QR-Code-Typen

Dynamische QR Codes

Im Gegensatz zu ihren Statischen Verwandten ermöglichen Dynamische QR Codes das Aktualisieren und Bearbeiten der gespeicherten Inhalte und sogar das Ändern des QR-Code-Typs selbst - und das wann und so oft Sie möchten. Sie sind deshalb ideal geeignet für Unternehmens- und Marketingzwecke.

Wie weiter oben bereits erwähnt, gilt für alle Statischen QR Codes ganz grundsätzlich: Je mehr Informationen sie enthalten, desto größer und komplexer wird ihre Struktur. Bei Dynamischen QR Codes ist der Inhalt, der den Nutzern angezeigt wird, hingegen nicht direkt in der Codestruktur enthalten. Die Nutzer werden stattdessen über eine spezielle URL zum eigentlichen Inhalt weitergeleitet. Dadurch hat der QR Code immer eine relativ kleine Größe und kann viel einfacher in das Design Ihres Printmaterials oder Ihrer Produktverpackung integriert werden.

Mit ihrer Funktion zum Erheben und Analysieren von statistischen Werten zu Ihren Werbemaßnahmen bieten Dynamische QR Codes die vielleicht beste Möglichkeit zum Optimieren von Marketingkampagnen. Sie erfahren, wann, wo und mit welchem Gerät ein Scan durchgeführt wurde. Außerdem können Sie Kampagneninformationen wie Medium, Start- und Enddatum sowie Print-Auflage hinzufügen und haben sogar die Möglichkeit, die Scan-Anzahl zurückzusetzen und die Ergebnisse als CSV-Datei herunterzuladen.

Dynamischer QR Code Beschreibung
App Store Indem er mehrere App Stores über einen einzigen Scan verlinkt, optimiert dieser Code die Werbung und die Download-Verfügbarkeit Ihrer mobilen Apps. Und da er gleichzeitig die Nutzer verschiedener Betriebssysteme anspricht, erweitert er außerdem auch noch Ihre Zielgruppe.
PDF Egal ob digitale Zeitschriften, Broschüren oder E-Books, mit diesem Code können Sie gleichzeitig Ihr Printmarketing optimieren, Druckkosten einsparen und es Ihren Kunden ermöglichen, Dokumente im Handumdrehen zu speichern und zu teilen.
Social Media Teilen Sie all Ihre Social-Media-Plattformen auf einer für mobile Geräte optimierten Landingpage. So kann Ihre Zielgruppe selbst entscheiden, auf welcher Plattform sie Ihnen folgen will - egal ob Twitter, Snapchat, YouTube oder Instagram.
Coupon Ersparen Sie Ihren Kunden das mühsame Ausschneiden, Sammeln und Aufbewahren gedruckter Coupons mit diesem Code. Über einen einzigen Scan können sie Ihr Rabattangebot auf einem Mobilgerät speichern, in den sozialen Medien oder per E-Mail teilen und es unkompliziert in der nächsten Filiale oder Ihrem Online-Shop wahrnehmen.
Business Page Stellen Sie sich Ihrer Zielgruppe ganz unaufdringlich näher vor. Wenn Sie keine eigene Webseite haben, bietet dieser QR Code die perfekte, für mobile Geräte optimierte Plattform, um Kunden alles wichtige über Sie zu vermitteln: Ihr Leitbild, Kontaktmöglichkeiten, Filial-Standorte, Öffnungszeiten und eine Wegbeschreibung in Google Maps.
Mehr QR-Code-Typen

FAQ

Der QR Code hat sich in den letzten Jahren enorm weiterentwickelt. Er ist heute nicht mehr auf alphanumerische Zeichen, Ziffern und Kanji-Zeichen beschränkt. Da moderne QR Codes über eine personalisierbare, für mobile Geräte optimierte Landingpage verfügen, müssen Sie beispielsweise nicht mehr auf eine Webseite verlinken, um Ihrer Zielgruppe Informationen zur Verfügung zu stellen. Darüber hinaus können die Codes eine Bildergalerie, Video-Playlist, Audioinhalte, eine PDF-Datei, Ihre Kontaktinformationen oder Fakten zu Ihrem Unternehmen und noch so viel mehr enthalten. Somit bieten QR Codes vielfältige Lösungen für Marketers und Unternehmen aus einer Hand.

Wenn Sie entschieden haben, welche Art von Informationen Sie Ihrer Zielgruppe anbieten möchten, können Sie auf QR Code Generator den passenden QR-Code-Typ auswählen, die benötigten Informationen eingeben und Ihren QR Code entsprechend Ihrer Markenidentität oder Ihres persönlichen Geschmacks gestalten. Ein Kinderspiel. Oder Sie melden sich bei QR Code Generator PRO an, wo eine Vielzahl Dynamischer QR Codes und Funktionen auf Sie warten. Nutzen Sie unsere kostenlose 14-tägige Testphase!

Als Brücken zwischen der digitalen und physischen Welt helfen QR Codes Ihnen dabei, eine engere Verbindung zu Ihrer Zielgruppe herzustellen, indem Sie mehr Informationen darüber anbieten, wofür Ihr Unternehmen steht, woher Sie das Material für Ihre Produkte beziehen und welche umfangreichen Dienstleistungen Sie anbieten. Darüber hinaus können Sie mit Hilfe ausführlicher Scan-Statistiken die Stärken und Schwächen Ihrer Kampagnen exakt erkennen und analysieren, Ihre Zielgruppe besser kennenlernen und die Art und Weise, wie Sie Inhalte auf Ihrer Webseite, Social-Media-Plattformen und Printmaterialien anbieten, optimieren.

Fragen?

Mailen Sie uns

support@qr-code-generator.com
Eine Illustration, die Benutzer einlädt, das Support-Team von QR Code Generator per E-Mail oder Chat zu kontaktieren

Sie benötigen QR Codes?

Jetzt anmelden und alle Funktionen 14 Tage lang kostenlos testen!